Top-News Winterdienst

So flexibel kann Winterdienst sein: Der „Vario Wing“ von Springer Kommunaltechnik

So wechselhaft wie das Wetter beim Räumeinsatz sind oft auch die Einsatzbedingungen für Mensch und Maschine. Mehrspurige Fahrbahnen fordern beispielsweise hohe Räumbreiten, Fahrbahnverengungen sowie Hindernisse wiederum geringe Räumbreiten. Die Lösung hierfür ist der „Vario Wing“ der Fa. Springer Kommunaltechnik. Hierbei handelt es sich um einen Seitenschneepflug mit hochsteigenden Pflugscharen. Die Besonderheit des Pfluges ist jedoch die variable und stufenlose Verbreiterung der Räumbreite auf der linken Seite um bis zu 1,20 m. Innerhalb weniger Sekunden und während der Fahrt kann somit vollhydraulisch die Räumbreite geändert werden.

Doch nicht nur der „Vario Wing“, sondern auch Pflüge im Schmalspurbereich, für mittelgroße Trägerfahrzeuge wie Traktoren und Unimog, bis hin zur Autobahn und Flughafen, sowie Streuautomaten jeglicher Größe werden seit nun mehr 20 Jahren im Mölltal in Kärnten produziert. Die harten Bedingungen der Großglocknerregion führten zur Entwicklung besonders robuster, verlässlicher und flexibler Geräte. Das jahrelange Knowhow der Mitarbeiter spiegelt sich in vielen Details wieder. Durch die vollständige Produktion im eigenen Werk im Mölltal und den engen Kontakt zu den Außendienstmitarbeitern, können Kundenwünsche kurzfristig berücksichtigt und umgesetzt werden – so flexibel kann Winterdienst sein.


Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss