Top-News Winterdienst

SNO-N-ICE das Taumittel für sichere Verkehrsflächen!

Glatte Fahrbahnen, vereiste und schneebedeckte Wege und Zufahrten. Mit diesen Problemen haben alle während der Wintermonate zu kämpfen. Egal ob als Eigentümer, Grundstücksverwalter, Facilitymanager oder Hausmeisterservice, Stadt- und Verkehrsverwaltung, etc. obliegt uns allen die rechtliche Verpflichtung Fahr- und Gehwege verkehrssicher zu halten. Wie sensibel dieses Thema geworden ist, zeigt die steigende Quote an Schadensersatzfällen in den letzten Jahren. Eine Verletzung der Fürsorgepflicht kann teuer werden. Mit SNO-N-ICE bieten wir ein zuverlässiges Taumittel, dass in zahlreichen Krankenhäusern, Gesundheitszentren, Parkhäusern und kommunalen- / sozialen Einrichtungen seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt wird. Mit SNO-N-ICE sind Sie auf der sicheren Seite. Kunden, wie beispielsweise die Straßenmeisterei St. Moritz, die Hochgebirgsklinik Davos, Goldbeck Parkanlagen oder der Krankenhauszweckverband Ingolstadt nutzen die positiven Produkteigenschaften.

1. Wirtschaftlich und praktisch !
SNO-N-ICE gegen Schnee- und Eisglätte bis -21°C macht das Gehen und Fahren sofort sicherer. Sparsam, nur wenige Gramm/m² sind auszubringen. Die Einsatzzeiten können drastisch reduziert und somit Personal- und Maschinenkosten eingespart werden.

2. Bestens geeignet für Maschinenstreuung !
Professionelle Anwender bestätigen, dass SNO-N-ICE mit den gängigen Streumaschinen , wie Band- oder Schneckenstreuer optimal ausgebracht werden kann (Keine EPO Streuer).

3. Maximale Langzeitwirkung !
SNO-N-ICE bleibt nach dem Streuen bis ca. 24 Stunden wirksam.

4. Schonender für alle !
SNO-N-ICE greift Hunde und Katzenpfoten kaum an. Auch Spülmengen, die in Gewässer gelangen richten keine mikrobiologischen Schäden an. Schont Lederschuhe und hinterlässt auf Teppichen und Steinböden nur geringfügige Spuren.

5. Minimale angreifende Wirkung auf Beton, Stahl und Aluminium !
Herkömmliche Taumittel greifen Beton und Metall an. In SNO-N-ICE verhindert ein Betonschutz-Zusatz höchst wirksam das Abspalten und Aussanden von Beton, und dank Korrosionsschutzmitteln wird die Rostbildung auf ein Minimum reduziert.

6. SNO-N-ICE – der Umwelt zu Liebe !
Wegen Umweltschädigender Wirkung ist von der Verwendung von Streusalz dringend abzuraten. Die negative Auswirkung von Streusalz ist Vielseitig. Gravierend jedoch ist die Schädigende Wirkung auf den Nährstoffhaushalt von Bäumen und Grünflächen. SNO-N-ICE dem biologischen Abbau gut zugänglich sind. Es enthält keinen Harnstoff und ist giftklassenfrei.

7. Was sagt der Gesetzgeber ?
Studien in Berlin und Hamburg haben ergeben, dass der Einsatz von Streusalz keine zusätzliche Verkehrssicherheit bringt. Im Gegenteil. Der Eindruck kann also trügen und birgt Gefahren. Streusalz verliert bei Tieftemperaturen seine Wirkung und bietet nur kurzfristige Abhilfe. Mittlerweile ist der Einsatz von Streusalz in > 80 % der deutschen Städte verboten.

Die große Auswahl an unterschiedlichen Gebinden macht das Taumittel SNO N ICE für alle Branchen und Nutzer interessant. Bei gezielter und richtiger Anwendung von SNO N ICE erhalten Sie optimalen Nutzen. Und das unter ökologischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Für Ihre Einsatzfahrzeuge sorgt unser Leistungsportfolio an Betriebsstoffen (Schmierstoffe, Frostschutzmittel und spezielle Hydrauliköle für den Niedertemperatureinsatz) für eine hohe Maschinenverfügbarkeit und Effizienz.

So sind Sie für die vierte Jahreszeit gerüstet!

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Hermann Bantleon GmbH
Blaubeurer Strasse 32
89077 Ulm
Opens external link in new windowwww.bantleon.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss