Top-News

SnapEdge - Terrassenplatten gegen seitliches Abwandern sichern.

Terrassenplatten werden oftmals ohne Randeinfassungen, die seitliches Abwandern verhindern sollen, verlegt.

SnapEdge - In Zukunft  können Platten quasi unsichtbar gesichert werden.
In Zukunft  können Platten quasi unsichtbar gesichert werden.
SnapEdge - Mit einem Bauteil können Geraden aber auch Innen.- oder Aussenradien gesichert werden.
Mit einem Bauteil können Geraden aber auch Innen.- oder Aussenradien gesichert werden.

Der Grund dafür ist die störende Optik der herkömmlichen Randeinfassungen. Werden die Platten ohne Sicherung verlegt besteht die Gefahr dass sie nach  einer gewissen Zeit seitlich wegwandern. Eine so gut wie unsichtbare Lösung stellt die SnapEdge Kantensicherung von Weber Baumaschinen und Fahrzeuge GmbH aus Erndtebrück dar.

Die SnapEdge Leisten werden gegen die Platten gesetzt und mit Hilfe von 30 cm Stahlnägeln auf dem verdichteten Planum festgenagelt und halten so zuverlässig die Verlegung in Form.  SnapEdge  hat ein offenes Design und kann von der Vegetation durchwurzelt werden.  So hat man „Grün“, wenn gewünscht,  bis direkt an die Platten. Dieses System funktioniert selbstverständlich auch bei anderem Pflastermaterial und kann hierbei die oftmals angewandte Betonrückenstütze ersetzen. Die Betonrückenstütze hat den  Nachteil dass bei gewünschtem, angrenzenden Rasen sich zu wenig Erde über dem Beton befindet.

Es bildet sich bei Trockenheit ein brauner Rasenstreifen an der Pflasterkante -  der zu Reklamationen führt. Das Verarbeiten von SnapEdge im Vergleich mit einer Betonrückenstütze führt,  laut Weber zu einen Zeitvorteil von ca.  66% bei wesentlich weniger körperlicher Anstrengung. Die SnapEdge Leisten sind 2,44 Meter lang und können, wenn die Rückenstege der Leisten durchtrennt werden, sich auch jeder Innen oder Aussenrundung anpassen. Die Verbinder der einzelnen Leisten sind in den Leisten integriert. Weitere Anwendungen finden sich auch im Bereich des Wegebaus.

Hier können wassergebundene Decken, sauber vom Nachbarmaterial abgegrenzt werden. Nähere Information erhalten Sie unter:  www.mucktruck-deutschland.de oder unter 02753-60398-0

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss