News Winterdienst

Sieben Mercedes-Benz Actros im Flughafen-Winterdienst

Weitere sieben Mercedes-Benz Actros im Einsatz auf Südkoreas größtem Flughafen Incheon

- Winterdienstflotte wächst auf 28 Actros von Mercedes-Benz
- Mercedes-Benz Actros garantieren den Passagieren auch im Winter pünktlichen Service

Südkorea/Stuttgart - Südkoreas größter Flughafen Incheon erweitert seinen Winterdienst-Fuhrpark um weitere sieben Actros von Mercedes-Benz. Die Fahrzeuge wurden Mitte Februar an Jae-
Sun Ryu, Betriebsleiter des Flughafens übergeben. Damit sind insgesamt 28 Mercedes-Benz Actros im Einsatz des modernen Flughafens. Ausgestattet sind die Mercedes-Benz Actros mit Kehrblasmaschinen des Typs „CJS“ von Aebi Schmidt. Mit einer Räumbreite bis zu 3560 mm befreien die Fahrzeuge das Areal des südkoreanischen Flughafens, über Schneepflug, Kehrwalze und Hochdruckgebläse, von Schnee und Eis.

Die 28 Fahrzeuge besitzen Allrad-Antrieb und hydraulisch gelenkte Hinterachsen, womit sie bestens für das Befahren von schneebedeckten Flächen ausgerüstet sind. Verantwortlich sind die Actros für die Schneeräumung des Vorfeldes, den vier Startund Landebahnen sowie des Cargo-Bereiches. Der internationale Flughafen wurde zum wiederholten Mal zum modernsten und kundenfreundlichsten Flughafen der Welt gewählt. Die Winterdienst-Flotte von Mercedes-Benz trägt dazu bei, den jährlich über 33 Millionen Passagieren auch im Winter zuverlässigen und püntklichen Service zu gewährleisten.

Der Flughafen Incheon ist der größte Flughafen Südkoreas und einer der größten in Asien. Der 2001 eröffnete Flughafen wurde im vergangenen Jahr zum sechsten Mal in Folge zum Flughafen mit der weltweit besten Servicequalität ausgezeichnet. Neben den 33 Millionen Passagieren werden jährlich außerderm 2,7 Millionen Tonnen Luftfracht transportiert.

www.mercedes-benz.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss