News Baumaschinen

Sensationelle bauma 2013 für HKS

An die erfolgreichen Produkteinführungen von HKS TiltRotator und HKS RotoBox auf der bauma im Jahr 2010 konnte die HKS Unternehmensgruppe in diesem Jahr mehr als anknüpfen. Weit über 1000 neue Kontakte wurden geschlossen und der Erfolg  des Mottos „Besser ohne Zylinder“ wurde wiederholt bestätigt. „Das Interesse nach einer alternativen Lösung war noch nie so groß wie jetzt. Der Markt bestimmt eben was gekauft wird. Das bekommen auch die anderen Hersteller zu spüren, die ihre ersten zylinderfreien Geräte auf der bauma präsentierten.“, teilte Ulrich Viehmann, Markt Development Manager, mit. „Mit unserem Sandwich-Konzept bieten wir dem Kunden alle Möglichkeiten die er braucht, um effizienter und wirtschaftlicher arbeiten zu können.“, so Herr Viehmann weiter.
 
Die bauma 2013 hat gezeigt, dass der Baumaschinentechnik-Markt für Tiltrotatoren nach wie vor ein enormes Potenzial bietet. So wird HKS auch in den nächsten Jahren sehr viel in diese Branche investieren, sowohl im Bereich Entwicklung und Produktion als auch in Personal.
 
Der Bekanntheitsgrad für zylinderlose Tiltrotatoren ist deutlich gestiegen und auch die Funktionsweise ist mittlerweile bekannt und bewährt. „Erfreulicherweise haben wir es durch unseren Marktauftritt und -eintritt innerhalb von 3 Jahren in Deutschland geschafft, neben den renommierten Herstellern in einem Atemzug genannt zu werden.“, so Frau Küllmer, Marketing. Dies wurde von HKS auch konsequent auf der diesjährigen bauma gestalterisch demonstriert. „Wir wollten den Kunden und Interessenten auch weiterhin zeigen, dass Sie auf uns und eine zylinderfreie Lösung vertrauen können.“, so Frau Küllmer weiter.
 
Sowohl der Innenstand als auch der HKS Stand auf dem Freigelände waren durchgängig sehr gut besucht und so konnte die Messe wie erwartet genutzt werden um bestehende Kundenbeziehungen zu pflegen und interessante neue Kontakte zu gewinnen.

Besonders das Interesse um das viel diskutierte Sandwich-Konzept konnte in einen der über 180 gezeigten Live-Vorführungen auf der bauma erlebbar gemacht werden. In den Live-Vorführungen lernten die Besucher die Flexibilität dieses Konzeptes eindrucksvoll kennen und sahen, wie sie noch mehr Potenzial aus Ihrem Hydraulikbagger schöpfen können. Durch das Sandwich-Konzept stehen dem Anwender alle Optionen offen, da die HKS Produkte wie ein normales Anbaugerät verwendet werden können.
 
Die zahlreichen Bestätigungen von Interessenten und Besuchern sowie die positiven Rückmeldungen der Kunden bestärken HKS weiterhin in die Optimierung und Weiterentwicklung der Produkte TiltRotator, RotoBox und XtraTilt zu investieren. Gleichzeitig sollen auch unsere Nachbarländer verstärkt von den Vorteilen „Besser ohne Zylinder“ profitieren können.

www.hks-partner.com

FIRMENINFO

HKS Dreh-Antriebe GmbH

Leipziger Str. 53-55
63607 Wächtersbach-Aufenau

Telefon: 06053-6163-0
Telefax: 06053-6163-639

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss