Kommunen

Sechs Städte aus drei Ländern gründen neuen Regiopolraum

Mehrere Städte aus Ostbayern, Österreich und Tschechien wollen gemeinsam kommunale Projekte anstoßen und sich so bessere Förderperspektiven in der EU verschaffen.

An der am Dienstag in Regensburg vereinbarten Kooperation beteiligen sich neben der Oberpfälzer Bezirkshauptstadt auch Weiden und Deggendorf, Linz aus Oberösterreich sowie Pilsen und Budweis aus Tschechien. Mit der Gründung eines internationalen Regiopolraumes wollen die Städte ein Gegengewicht zu den Metropolregionen schaffen. Laut Regensburgs Oberbürgermeister Hans Schaidinger (CSU) soll eine europäische Modellregion geschaffen werden, die zu dauerhaften Wachstum verhilft.

Quelle: www.donaukurier.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss