News, Arbeitsbühnen

05. April 2018

Schwenk Arbeitsbühnen: Scherenarbeitsbühne BiBi 1090 EVO im Einsatz

Schwenk Arbeitsbühnen: Scherenarbeitsbühne  BiBi 1090 EVO im Einsatz

Der Bauhof der Stadt Schramberg forderte die Scherenarbeitsbühne BiBi 1090 EVO für einen Einsatz auf der Burgruine Hohenschramberg an. Die BIBI 1090 verfügt über einen Raupenantrieb und ist in der Lage, Arbeitshöhen von bis zu 10 m zu erreichen. Selbst in engen Räumlichkeiten wird das Manövrieren erleichtert.

Die Aufgabe für die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs war die Demontage der großen, weihnachtlichen Beleuchtung von den Mauern der Burgruine.
Da die Maschine im Transportzustand weniger als 1,30m breit und 2,50m hoch ist, konnte die Raupen-Scherenbühne unkompliziert mit dem stadteigenen Unimog auf einer geeigneten Ladepritsche transportiert werden.

Die BiBi 1090 ist durch den Raupenantrieb für normales sowie unwegsames Gelände geeignet - durch die automatische Nivellierung der Plattform wird eine einfache und sichere Handhabung auch unter steilen und schwierigen Bedingungen ermöglicht.


Am Standort konnte der unebene Untergrund durch die beiden höhenverstellbaren Raupen ausgeglichen werden. Die einzelne Ansteuerung der Ketten ermöglicht sogar ein Wenden auf der Stelle. Die Arbeitsbühne verfügt über einen Dualantrieb – verfügbar ist ein Kubota- oder Honda -Verbrennungsmotor für den Outdoor-Betrieb sowie je nach Typ ein 230V Elektromotor für Arbeiten im Innenbereich.

Nach oben
facebook youtube twitter rss