Partner

Schoon-VariaBoxx – clever und innovativ Ladung sichern

Lesedauer: min

Die Schoon-VariaBoxx zeichnet sich durch die praktische Handhabung, die Langlebigkeit und die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten aus, welche ganz auf die Branchen und Einsatzgebiete abgestimmt werden. Sie ist vielfach bewährt und ein gern genutzter „Arbeitserleichterer“. Die Montage erfolgt zwischen Fahrerkabine und einem Schoon-Aufbau.

Durch die Schoon-VariaBoxx ist die Ladung bestens verstaut sowie gegen Verrutschen gesichert. So wird auch kein Bußgeld wegen nicht regelkonformer Ladungssicherung fällig. Größentechnisch passt sich die VariaBoxx natürlich den üblichen Fahrzeugmaßen an: 825 Millimeter lang und 2.100 Millimeter breit, so steht sie nicht über, denn die Höhe ist an das Fahrerhaus angepasst. Sie ist äußerst stabil, langlebig und verwindungssteif durch Seitenwände aus doppelwandigem Aluminium-Hohlkammerprofil in silber eloxiert sowie einem Aluminiumdach mit Kreuzsicke für optimalen Wasserablauf.

Flexible Gestaltung des Innenraumes

Einen schnellen Zugriff auf Werkzeuge und Materialen erlauben die beidseitig verbauten Feuerwehrrollos. Zudem sind die leichtgängigen Rollos mit durchgehendem Zentralverschluss wasserdicht und gegen Diebstahl gesichert. Die Box erlaubt eine flexible Gestaltung des kompletten Innenraumes, da keine tragenden Zwischenwände notwendig sind. Auch die nachträgliche Montage von Halterungen und anderen Gegenständen gestaltet sich problemlos.

Es können Schubladen, Auszüge oder Trennwände verbaut werden. Gerätehalter für Laubbläser oder Kanister-Halter und Innenbeleuchtung sind mögliche Sonderausbauten für die VariaBoxx von Schoon Fahrzeugsysteme. Auch die Feuerwehrrollos können gegen Türen getauscht werden. Die VariaBoxx ist individuell und fast grenzenlos modifizier- bzw. ausrüstbar. Ein Mehrwert an Effizienz und Übersichtlichkeit – jeden Tag.


 

Partner

Firmeninfo

Schoon Fahzeugsysteme & Metalltechnik GmbH

Oldenburger Str. 40
26639 Wiesmoor

Telefon: 04944 91696-0

[18]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT