News Forst

Schleiferl und Drillfast: technische Innovationen von der BaSt-Ing GmbH

Das Team der BaSt-Ing GmbH entwickelt hochwertige Werkzeuge im Land- und forstwirtschaftlichen Umfeld, wie das Unternehmen jüngst bekanntgegeben hat. Seit der Gründung im Jahr 2016 seien viele Werkzeuge und Maschinen am Markt eingeführt worden, mit denen Arbeiten wirtschaftlicher und sicherer ausgeführt werden könnten. So wurde in den vergangenen Jahren unter anderem der Drillfast-Erdbohrer mit Schlagschrauber-Antrieb konzipiert, der zum Zaunbau oder setzen von Bäumen verwendet wird. Für Aufbau und Arbeitsweise wurde der DrillFast bereits 2019 mit dem Innovationspreis der österreichischen Forstmesse Austrofoma ausgezeichnet. Zum sicheren Fällen von Bäumen empfiehlt das Unternehmen dagegen seinen Schlagschrauber-Fäll-Keil. So könne eine Hubkraft von bis zu 26 Tonnen erreicht und damit auch starke Bäume sicher und komfortabel gefällt werden. Angetrieben werden die Fäll-Keile, wie der Drillfast-Erdbohrer auch, mit handelsüblichen Schlagschraubern.


Spalten und Nachschärfen – Werkzeug für jede Aufgabe

Zum Spalten von großen Brennholzstämmen hat das Unternehmen einen Ein-Meter-Schichtholz-Spalter entwickelt. Doch neben der Arbeitserleichterung darf auch die Gesundheit der Anwender nicht zu kurz kommen. Um Forstmitarbeiter vor herunterfallenden Ästen zu schützen, wurde daher ein Körperschutz zum sicheren Baum-Fällen konzipiert. Auch eine Akkuschrauber-Pumpe zum Abkippen von Autoanhängern und eine Transferpumpe zum sauberen Befüllen von Ölen in Maschinen sind im Firmenportfolio enthalten. Zum schnellen Fällen von dünneren Bäumen gibt es einen Schubkegel-Keil, gerissene Forstmaßbänder können mit Klebepads werkzeuglos repariert werden. Eine weitere Erfindung des Unternehmens ist das Schleiferl, ein Kettensägen-Schärfgerät mit dem sich Motorsägen einfach mittels eines Akku-Schraubers nachschärfen lassen. Mit dem Schleifband, das von unten durch den Sägezahn läuft, lasse sich die Sägekette schnell und einfach nachschärfen – bei gleichzeitig guter Schnittleistung der Kette. Durch einfaches Austauschen der Schleifwellen könne das Schleiferl zum Schärfen der kleinsten Akkumotorsägen bis hin zum Harvester genutzt werden. Ein Großteil der Produkte sei außerdem durch die unabhängige forstliche Facheinrichtung KWF als Profiwerkzeug eingestuft.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn