News

Schlechter Dezember für Nfz-Branche

Im Dezember sind die deutschlandweiten Nutzfahrzeugverkäufe weiter gesunken. 23 470 ausgelieferte Einheiten bedeuten im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Minus von 7 Prozent. Schwere Lkw sind 17 440 Mal neu zugelassen worden und damit um 6 Prozent seltener als im Vorjahr. Bei den leichten Nutzfahrzeugen hat die Branche einen Rückgang um 12 Prozent auf 5 390 Einheiten zu verzeichnen. Busse sind 10 Prozent seltener gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresmonat auf die Straße gerollt und damit nur 640 Mal.

Beim Export ist der Einbruch noch deutlicher: Nach Angaben des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) sind im Dezember 19 360 Nutzfahrzeuge ausgeführt worden. Im Vergleich zum Dezember 2007 entspricht das einem Rückgang von 26 Prozent. Die Produktion ist sogar um 34 Prozent auf 20 870 Fahrzeuge gesunken.
mid/sta

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn