News Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge

Schiltrac: multifunktional wie ein Schweizer Taschenmesser

Im Kommunalbereich ist der Fahrzeughersteller Schiltrac aus der Zentralschweiz vom Flughafen bis in die Bergregion eine feste Größe.

Vielseitig, kraftvoll, langlebig

Mit dem Schiltrac macht nicht nur das Schneeräumen richtig Spaß, sondern auch die vielen weiteren Anwendungsmöglichkeiten in der Feuerwehr, Winterdienst, Forst- und Bauwirtschaft. Die hohe Nutzlast und die Kompaktheit dieses Fahrzeugs sind wichtige Kaufargumente. Ausgerüstet mit einem tiefdrehenden Deutz-175-PS-Motor stößt die Firma Schiltrac in eine einzigartige Dimension im Bereich der Kommunalfahrzeuge vor. Diese Fahrzeuge sind vielseitig einsetzbar und verbinden die Vorteile von Transporter, Traktor mit Zapfwellen und LKW in optimaler Weise. Das Gesamtgewicht beträgt 14.000 kg, die zulässige Achslast hinten und vorne 7.000 kg. Eingebaut ist ein, von Schiltrac eigens entwickeltes, stufenloses 40/45 km/h Getriebekonzept – mit einer einfachen Bedienung. Auch ein Garant für die hohe Lebensdauer sind die Bremsen im Ölbad: Rost an den Bremsen bleibt somit chancenlos.

Ein Schweizer Qualitätsprodukt

Überzeugend am Schiltrac Swisstrans ist aber auch die niedrige Bauhöhe unter 2,50 m, die Ladebrücke liegt bei 1,20 m. Der Transporter wird vom Kabelstrang über die Programmierung der Software, dem Getriebe-, Kabinen- und Chassis-Bau bis hin zur Endmontage komplett in der Produktionshalle in Buochs (NW) gefertigt.


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss