Top-News, Kehrmaschinen

24. Oktober 2018

Saubere Straßen im Ruhrgebiet mit der Kehrmaschine VS4 von BROCK

Saubere Straßen im Ruhrgebiet mit der Kehrmaschine VS4 von BROCK

Dreckig ist es hier schon lange nicht mehr, nicht zuletzt durchs Kehren mit den BROCK-Kehrmaschinen, welche u.a. in den Städten des Ruhrgebiets zum Einsatz kommen.

Die alten Industriebrachen, wo früher Kohle gefördert und Stahl produziert wurde, sind heute die Hotspots im Pott. Alte Hochöfen werden als Denkmäler erhalten und stehen im Mittelpunkt moderner Architektur. Ein Beispiel ist das Phönix Gelände mit dem Hochofen auf Phönix West und dem künstlich angelegten Phönix See im ehemaligen Arbeiterviertel Dortmund-Hörde. Der See entstand auf dem Gelände eines alten Stahlwerks und ist heute Naherholungsgebiet. Attraktive Immobilien, Straßen, Plätze, Geh- und Radwege wurden rund um den See angelegt und laden zum Verweilen ein. Ein tolles Beispiel für gelungenen Strukturwandel im Ruhrgebiet.

Um die engen Straßen und Gassen zu reinigen bietet BROCK die perfekte Lösung: Mit der kompakten und saugstarken VS4 welche auf einem FUSO Fahrgestell aufgebaut wird und ein Behältervolumen von 4 m3 Schmutz- und 750 l Wassertank verfügt.

Mit viel Power und durch die hohe Saugleistung kehrt sie gründlich und rein wie eine der BROCK-Großkehrmaschinen. Angetrieben durch emissionsarme Antriebskonzepte, welche die strengen Richtlinien mit Leichtigkeit erfüllen, ist dafür gesorgt, dass man mit dieser Maschine auch in Zukunft "sauber" unterwegs sein wird.

Mit der flexiblen Zusatzausstattung kann noch mehr herausgeholt werden: Zusätzliche Besen, Wasserhochdruck, eine Laubsaugeinrichtung, als Hochentleerung und viele weitere Optionen stehen für die VS4 zur Verfügung.


Ganzjährig nutzbar: Ob Sommer- oder Winterdienst, die VS4 lässt sich ganzjährig als Wechselsystem nutzen. Im Sommer als Kehrmaschine, im Winter als Salzstreuer. Ein kompaktes Multitalent für viele Einsatzzwecke.

Nach oben
facebook youtube twitter rss