Spielplatz - Freizeitanlagen

Sandmaster – Der Reinigungsspezialist, wenn es um Spiel- und Sportplatzpflege geht

Intensiv und effektiv ohne Chemie!

Sauberkeit, Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Kompetenz und Zuverlässigkeit werden bei der Sandmaster GmbH groß geschrieben. Durch diese Tugenden hat sich das Unternehmen, das vor über 30 Jahren in Wendlingen am Neckar gegründet wurde, nicht nur deutschland-, sondern auch europaweit einen Namen gemacht. Zum Produktportfolio des Dienstleisters gehören unter anderem: Sandreinigung, Kunststoffbodenreinigung, Kunstrasenreinigung, sowie diverse Reparatur- und Wartungsarbeiten. Im Bereich der Sandreinigung hat sich Sandmaster seit vielen Jahren als Marktführer etabliert. Ermöglicht wurde dies, durch das technische, wie fachliche  Know-how, die eigens am Standort entwickelten und gefertigten Reinigungsmaschinen und durch die Kompetenz motivierter Mitarbeiter.

Sandreinigung:

Die Sandreinigung ist das Aushängeschild von Sandmaster. Kostengünstiger, schneller, einfacher, umweltschonender als Sandaustausch! Mit 40 Teams werden mit den selbst entwickelten und gefertigten Maschinen zwischen März und September in ganz Europa Spiel- und Sportsandflächen, sowie Kiesflächen bis zu einer Korngröße von 7-8 mm tiefengereinigt. Bis zu einer maximalen Arbeitstiefe von 40 cm (je nach Schütttiefe) werden Verunreinigungen wie Kot, Zigarettenkippen oder auch Glasscherben ausgesondert. Der Sand wird bei dem wissenschaftlich fundierten Reinigungsverfahren belüftet und aufgelockert. Das biologische Gleichgewicht und die Fallschutzeigenschaften werden dadurch wiederhergestellt. Kinder können so wieder unbeirrt spielen und Sportler ihrem Hobby ohne Bedenken nachgehen.  

Auf Wunsch kann die Firma Sandmaster einen Tiefennachweis erstellen, welcher die Reinigungstiefe dokumentiert und protokolliert. Grundlage hierfür ist das patentierte Tiefenmessverfahren „Sandmaster-Control“.

Die Vorteile: absolute Kostentransparenz und ein schriftlicher Reinigungsnachweis.

Kunststoffbodenreinigung:

Schmutzpartikel jeglicher Art setzen sich in der offenporigen Struktur eines Kunststoffbelags ab. Dadurch kommt es zu Verhärtungen, welche dem Boden die Elastizität nehmen. Auch die Drainagewirkung geht verloren, Regenwasser läuft nicht mehr ab. Die Folgen: Moos- und Algenbildung. Auch für die Kunststoffbodenreinigung hat Sandmaster eigens entwickelte Maschinen. Ein Verfahren, das ohne den Einsatz von Chemikalien auskommt und dennoch wird ein absolut sauberes Reinigungsbild erzielt. Die Kunststoffflächen erstrahlen wieder wie neu.

Um eine langjährige Nutzungsdauer zu gewährleisten, bedarf es intensiver Pflege. Zum Einsatz kommen hierbei zweierlei Maschinentypen. Eine kleine Maschine für Flächen bis zu 700 m², die sich besonders durch ihre Flexibilität und Wendigkeit auszeichnet. Auch schwer zugängliche Plätze können durch ihre geringen Maße problemlos erreicht werden. Bei Flächen, die größer als 700 m² sind, wird ein Trägerfahrzeug mit Front- und Heckanbauten verwendet. Die Reinigungsmaschine kann Bahnen bis zu 1,50 m Breite in einem Arbeitsgang säubern. Das Verfahren funktioniert bei beiden Maschinen mittels Drehwirbelverfahren, wobei Frischwasser mit Hochdruck auf die zu reinigende Fläche gespritzt wird. Im gleichen Arbeitsgang wird das Schmutzwasser abgesaugt und in einem Schmutzwasserbehälter gesammelt. Neben der Intensivreinigung bietet Sandmaster durch geschultes Personal auch Reparaturen beschädigter Flächen, sowie die Linierung an.

Kunstrasenreinigung:

Kunstrasenplätze werden häufig durch ständige Umwelteinflüsse wie Pollen, Staub, Laub und die dauerhafte Nutzung in Mitleidenschaft gezogen. Regen spült Schmutzpartikel in Hohlräume, was zu Verhärtungen führt. Die Folgen: Unkraut, Algen- und Moosbildung, Verlust der Drainagewirkung. Außerdem wird dabei die Nutzungsdauer verringert. Diese Faktoren und andere Verunreinigungen wie Zigarettenkippen, Glasscherben und Kronkorken erhöhen das Verletzungsrisiko der Sporttreibenden enorm. Auch hier gilt: Eine langfristige und optimale Nutzung ist nur dann möglich, wenn die Plätze einer regelmäßigen und intensiven Pflege unterliegen. Die Experten von Sandmaster empfehlen daher: ein bis zwei Mal pro Jahr eine Reinigung durch den Profi. Für viele Sportvereine und Gemeinden sind eigene Wartungs- und Pflegemaschinen zu teuer. Deshalb bietet die Firma Sandmaster Trockenreinigung für sand- und/oder granulatverfüllte Plätze und für Vollkunstrasen, wie Hockeyfelder, ein Nassreinigungsverfahren an.

Wie bei allen anderen Reinigungsverfahren lautet auch hier die Devise: Sicherheit im Sport durch ein sauberes Ergebnis ohne Chemie!

Zusätzliche Dienstleistungen wie Reparaturen, Aufbereitungen, Aufbringen von neuem Füllmaterial, fachmännische Beratung und das Erstellen von Wartungsplänen gehören zum Leistungsspektrum der Firma Sandmaster.

www.sandmaster.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss