Kommunen

Salem: Bauhof erhält neues Fahrzeug

Der Bauhof Salem bekommt ein neues Fahrzeug: Weil die Reparatur des derzeitigen Schmalspur-Geräteträgers bis zu 10000 Euro kosten und sich nicht lohnen würde, hat der Gemeinderat einstimmig dafür votiert, ein neues anzuschaffen.

Schmalspur-Geräteträger - hinter dem sperrigen Wort verbirgt sich ein Fahrzeug, das dort zum Einsatz kommt, wo es eng wird: auf Geh- und Radwegen, auf dem Friedhof, auf dem Spielplatz. Der neue heißt "Multicar Tremo Carrier S" und wird von der Firma Rothmund aus Neufrach geliefert. Mit dabei ist ein Aufbaustreuer, mit dem die Bauhof-Crew Salz oder Splitt streuen kann. Vorteil: Weil der Streuer 1100 Liter fasst, reicht eine Füllung für einen ganzen Tag Winterdienst, wie Manfred Meschenmoser sagte.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss