Partner

SAG-AKADEMIE GMBH Kooperation mit UNITRACC

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: SAG-Akademie GmbH

Die SAG-Akademie hat eine Kooperation mit der visaplan GmbH, dem Betreiber der Lernplattform UNITRACC, geschlossen. „Mit dieser Kooperation bündeln wir die Vorteile beider Lernplattformen und stärken die digitale Weiterbildung in der Abwasserbranche“ so Sven Härter, Geschäftsführer der SAG-Akademie. Laut Unternehmensangaben ist UNITRACC die weltweit größte e-Learning- und Informationsplattform für den unterirdischen Leitungsbau und die Leitungsinstandhaltung. visaplan-Geschäftsführer Robert Stein hat die Plattform vor circa 20 Jahren aufgebaut. „Es war nun an der Zeit, neue Wege der Vermarktung zu gehen und da haben wir mit der SAG-Akademie unseren Wunschpartner gefunden“, berichtet Stein.


In den vergangenen Jahren hat die SAG-Akademie ihr Online-Fernlehrgangs-Angebot stark ausgebaut und ist laut eigenen Angaben eines der marktführenden Bildungsunternehmen in der Abwasserbranche. „Mit unseren bisherigen Seminaren lag unser Schwerpunkt auf den Anwendern mit Praxisbezug, mit UNITRACC erweitern wir unser Angebot mit dem Schwerpunkt Ingenieurwissen“, erklärt Härter. Damit erweitern nun acht Seminare mit jeweils bis zu 30 Lehrstunden das digitale Seminarangebot.

Die Vermarktung und Zertifizierung der neuen Seminare erfolgen jetzt durch die SAG-Akademie. Inhaltlich verantwortlich bleiben Robert Stein und seine Mitarbeiter von visaplan. „Wenn zwei starke Partner aus der Abwasser- und der Bildungsbranche zusammenarbeiten, dann kann es nur Gewinner geben. Eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung bildet schließlich eine der Grundlagen für die dauerhafte Erhaltung unserer Abwasserinfrastruktur“, resümiert Stein.

Partner
[10]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT