Grün-/Flächenpflege

Sachsen-Anhalt: Jan Paul wird neuer VGL-Präsident

Jan Paul, GaLaBau-Unternehmer aus Dessau, wird neuer Präsident des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt.

Der 35-Jährige wurde am 24. Februar auf der Mitgliederversammlung in Naumburg mit großer Mehrheit gewählt. Er löst satzungsgemäß Norbert Bauer ab.

Paul absolvierte von 1996 bis 1999 in Dessau eine Lehre zum Landschaftsgärtner. Nach einer 2-jährigen Fachschulausbildung zum Techniker für Garten- und Landschaftsbau arbeitete er zwei Jahre bei Jakob Leonhard & Söhne in Wuppertal, ehe er nach Dessau zurückkehrte und die Familienanteile am Unternehmen Galabau Dessau-Ziebigk GmbH übernahm. Seit 2009 arbeitet Paul im Präsidium des VGL Sachsen-Anhalt als Vizepräsident. Diese Aufgabe übernimmt nun Stefan Neumann aus Haldensleben, der auf der Mitgliederversammlung in diese Funktion gewählt wurde.

VGL SaAn

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn