Top-News Arbeitsbühnen

RUTHMANN veröffentlicht neues Logo im Rahmen der bauma 2010

„professionals at work“ so lautet der neue Unternehmensslogan, den RUTHMANN anlässlich der bauma 2010 in München einführen wird.


Mit dem neuen Slogan, als Zusatz zum bekannten Logo-Symbol und - Schriftzug, dokumentiert RUTHMANN seine aktuelle und zukünftige Unternehmensphilosophie und –ausrichtung.

Durch unseren neuen Slogan wollen wir konsequent unsere Kundenorientierung zum Ausdruck bringen. Der Slogan „professionals at work“ verdeutlicht, dass RUTHMANN – als traditionsreiches Unternehmen – in den letzten Jahren internationaler sowie moderner geworden ist und stellt gleichzeitig eine Verbindung zu den Mitarbeitern mit all ihrem Know-How und ihrer Sympathie her. Er verdeutlicht außerdem den Willen zu noch mehr exzellenter Arbeit in allen Bereichen. Unsere Profi-Produkte sind nach den Bedürfnissen unserer Profi-Kunden konzipiert und so konstruiert und produziert, dass sie den täglich harten Einsatzbedingungen ohne Kompromisse, also professionell, begegnen.“, so Heinrich Winkelmann, geschäftsführender Gesellschafter der RUTHMANN GmbH & Co. KG. Heinz-Jürgen Buss, weiterer geschäftsführender Gesellschafter von RUTHMANN, ergänzt: „Unseren Anspruch transportieren wir aber auch auf unsere Leistungen im After-Sales-Service. Mit unseren acht werkseigenen Servicestationen in Deutschland und Österreich sowie den eng an uns gebundenen, weltweiten Generalvertretungen sorgen wir durch professionelle Service-Qualität dafür, dass unsere Produkte – aber auch Wettbewerbsgeräte, die durch uns gewartet oder repariert werden – stets einsetzbar, also hoch verfügbar sind. Das schaffen wir nur durch hochmotivierte und –qualifizierte Menschen, die sich für unsere gemeinsame Sache engagieren…unsere Mitarbeiter.“   

Nach der Übernahme der Unternehmensführung im Jahr 2003 hatten Winkelmann und Buss einen Modernisierungsplan gestartet, der bis heute anhält und noch nicht abgeschlossen ist. Er beinhaltet mehr Kundenorientierung, schlankere Konstruktions- und Produktionsprozesse durch neue Entwicklungs- und Verarbeitungsmechanismen, effektivere Steuerung der Mitarbeiter in Vertrieb und Service etc. Unterstützt wird dies durch eine High-Tec-IT-Platform zur Steuerung der vorgenannten Prozesse.

Da bereits einige Großprojekte aus dem Gesamtplan erfolgreich umgesetzt wurden, war es für RUTHMANN nun an der Zeit, den Prozess der Veränderungen auch nach außen sichtbar zu machen. Heute verfügt RUTHMANN beispielsweise über ein modernes ERP-System, 3D-Konstruktionssoftware, modernste Kommunikationsinstrumente für mobile Service-Monteure - die Auftrags- und Steuerungsinformationen über ein Smartphone, ähnlich iPhone, erhalten u. v. m..

Alle Modernisierungsprojekte führen aber gleichzeitig auch zu einer Verbesserung des Produktportfolios. So ist die aktuelle Entwicklung des STEIGER® TB 270, einer LKW-Arbeitsbühne mit 27 m Arbeitshöhe auf einem 3,5 t-Trägerfahrzeug, nur deshalb möglich, weil RUTHMANN die Merkmale Konstruktion, Materialkunde und Produktions-Know-How professionell zusammenführt, was nur mit menschlicher, harter Arbeit funktioniert.

www.ruthmann.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss