Partner

RUTHMANN HOLDINGS GMBH Ampero TBR 260 E: E-Steiger-Generation auf Iveco eDaily-Fahrgestell

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Ruthmann Holdings AG

Der elektrische Ampero TBR 260 E ist ab sofort auf dem Serien-Fahrgestell des neuen Iveco eDaily verfügbar. Basierend auf dem aktuellen Steiger TBR 260, ist der Ampero laut Hersteller die höchste und leistungsstärkste Lkw-Bühne am Markt in seiner Elektroklasse. Diese Generation bietet 26 Meter Arbeitshöhe und 17 Meter Reichweite. Mit einer Batterieladung sind 150 km Fahrt und 30 volle Arbeitszyklen möglich.

Dabei wird die Batterie des Iveco für den Fahrantrieb und gleichzeitig für den Lift-Antrieb genutzt. Mit dem Steiger lässt sich auf dem 5,2-Tonnen oder 7,0-Tonnen-Fahrgestell geräuscharm und abgasfrei arbeiten. Des Weiteren verfügt die Maschine über eine 74-kWh-Batterie, die die Arbeitsbühne und den E-Motor des Fahrgestells versorgt. Geladen wird die Batterie mit einem handelsüblichen Standard-Ladekabel, das am Ladeanschluss im Kühlergrill des IVECO eDaily angeschlossen wird. Zum vollständigen Laden der Batterie wird über DC mit 80 kW eine Stunde benötigt, über AC mit 22 kW sind es vier Stunden.


Viele Vorteile dank E-Motor

Neben dem emissionsfreien Fahren und Arbeiten bietet der Elektroantrieb zahlreiche Vorteile gegenüber einem herkömmlichen Verbrenner: Der E-Motor verfügt über ein hohes Drehmoment und zeigt eine effiziente Motorbremswirkung, z.B. bei Bergabfahrten mit Energie-Rückgewinnung. Da kein Diesel-Kraftstoff getankt wird und auch kein Motorölwechsel erforderlich ist, entstehen nur noch geringe laufende Kosten. Durch den nahezu lautlosen Antrieb erschließt der Steiger neue Einsatzfelder im lärmsensitiven Umfeld. Er eignet sich für Arbeiten in der Nacht oder im Umfeld von Krankenhäusern und Altenheimen sowie in Wohngebieten. Auch Einsätze im geschlossenen Innenbereich sind ohne zusätzliche Maßnahmen möglich, ideal z.B. für Messe oder weitläufige Produktionsgelände.

Verglichen mit einer konventionell betriebenen Lkw-Bühne erfordert der Ampero im Arbeitseinsatz keine Umstellung der Nutzungsgewohnheiten. Als beweglicher Korb-Arm mit 185 Grad Drehwinkel bietet der bewährte Rüssel eine hohe Einsatzflexibilität. Arbeiten hinter Rohrleitungen oder anderen Hindernissen sind damit möglich. Der Arbeitskorb trägt 250 kg und misst 1,40 x 0,70 Meter, optional ist auch ein größerer Korb mit 1,60 x 0,70 Meter sowie mit verstärkter Traglast von 300 kg verfügbar. Eine flexible Abstützung – horizontal und vertikal – des Steigers ermöglicht die Ausnutzung der maximalen Reichweite, da nah am Objekt abgestützt werden kann.

Partner

Firmeninfo

Ruthmann Holdings GmbH

Ruthmannstraße 4
487112 Gescher-Hochmoor

Telefon: +49 2863-204-0

[6]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT