Top-News Arbeitsbühnen

RUTHMANN erweitert das T-STEIGER®-Programm!

Mit dem STEIGER®T 270 hat RUTHMANN vor einem halben Jahr die Weichen für seine neue T-Baureihe gestellt.

Dieser erste STEIGER® der neuen T-Baureihen-Generation, verfügt– mit 26,4 m Arbeitshöhe und 20 m seitlicher Reichweite – über attraktivste Leistungsparameter auf LKW-Basis in der 7,49 to-Klasse und ist somit eine ideale Arbeitsbühne auch für den Baumbeschnitt. Die Baureihe wird jetzt vom einem weiteren neuen T-STEIGER® ergänzt. RUTHMANN präsentiert der Arbeitsbühnenbranche den neuen RUTHMANNSTEIGER® T 220.

Der neue T 220, der im Baumuster auf die Komponenten des neuen T 270 zurückgreift, verfügt über eine Bühnentragfähigkeit von 320 kg und eine Arbeitshöhe von 21,5 m, – selbst bei der vorgenannten Bühnenbelastung – die  volle seitliche Reichweite von 16,5 m, ohne Einschränkung des Arbeitsbereiches.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist, dass der T 220
ausreichend Nutzlastreserve hat, um Werkzeug-Kastenaufbau oder sonstige kundenspezifische Sonderaus-stattungen
auf-/einbauen zu können. Unter der Voraussetzung der „alten“ Führerscheinklasse III gerade für Kommunen und Handwerker ein wichtiger Aspekt.


Beide STEIGER® der neuen T-Baureihen-Generation sind auf nahezu allen gängigen Trägerfahrzeug-Marken aufbaubar und sowohl für den Einsatz bei Vermietern als auch Kommunen, Garten- und Landschaftsbauern, Gebäudereinigern, Malern etc. geeignet. Darüber hinaus sind folgende Eigenschaften von höchster Wichtigkeit bei beiden Modellen:

  1. Kurze Gesamtlänge von nur 7,5 Metern
  2. Einsatz- und Funktionsfähigkeit bis zu einer Schrägneigung von 5° gewährleistet, was erheblich zur Minimierung der Rüst- bzw. Aufstellzeiten beiträgt
  3. Hohe Bühnentragfähigkeit von 320 kg, z. B. für 3 Personen mit 80 Kilogramm Zuladung 
  4. Bühnendrehvorrichtung mit 2x90°-Schwenkbereich
  5. Variable – den Platzverhältnissen anpassbare – Horizontal-/Vertikal-Abstützung 
  6. Gleichzeitiges und paralleles Ansteuern aller STEIGER®-Bewegungsmöglichkeiten
  7. Hohe Wendigkeit und hervorragendes Fahrverhalten durch Trägerfahrzeuge ab 3,62 Meter Radstand 
  8. Neues Bedienpult mit integriertem Display für das Informations- und Diagnosesystem und integrierter Abdeckhaube, welche die Steuerungselemente vor Wind, Wetter und Verschmutzung schützt 
  9. Intuitive Bedienbarkeit  und ein einfacher Einstieg in den heckseitig aufgebauten Arbeitskorb 
  10. Marktführende feinfühlige Steuerungstechnologie mit folgenden beispielhaften Vorteilen: Aufstell- und Einfahrautomatik auf Knopfdruck, Möglichkeit der Nutzung von Teleservice, Memory-Funktion für das genaue Anfahren einer gespeicherten STEIGER®-Position und vieles mehr.

Somit erfüllen die RUTHMANNSTEIGER® T 270 und T 220 sämtliche Anforderungen der Kunden und Interessenten.

Und die Entwicklung der weiteren T-STEIGER® lässt nicht lange auf sich warten. Mit den – in der Entstehung befindlichen – weiteren neuen T-Modelle, die sukzessive in den nächsten Monaten einfließen werden, bieten wir durchgängig geringe Gesamtbaulängen, einheitliches Bedienungshandling, variable Abstützungen, Informations- und Diagnose-Displays im Schaltpult des Arbeitskorbes und viele weitere - Ruthmann-typische - Ausstattungsvarianten und technische Highlights.

Darüber hinaus bleiben natürlich alle bekannten Produktvorteile der Vorgängermodelle erhalten: Robustheit, Zuverlässigkeit, feinfühlige Steuerung, Aufstell- und Einfahrautomatik, Einsatz- und Funktionsfähigkeit bei Schrägneigung, maximale Arbeitsgeschwindigkeiten - bei bis zu vier Bewegungen gleichzeitig - und enormer Stützenaushub.

Weiter Informationen zum Unternehmen, Produkten, Service und Dienstleistungen von RUTHMANN finden Sie unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.ruthmann.de
 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss