Partner
Aktuelle Meldungen/News Baumaschinen, Fahrzeuge & Geräte

Rototilt verbessert durch RPS Kompatibilität zu weiteren Baggersteuerungen

Lesedauer: min

Die Rototilt Positioning Solution (RPS) ist nun mit noch mehr Baggersteuerungen kombinierbar. Mit RPS ausgestattete Schwenkrotatoren von Rototilt sind bereits kompatibel mit Leica, Trimble, Topcon, MOBA/Novatron und L5. Seit 01. Februar gilt dies nun auch für DigAssist, DigPilot, iDig, Makin 3D, UniControl und XL Pro.

Die Positionierungslösung des schwedischen Herstellers wird mit der Baggersteuerung der Maschine verbunden und verleiht dem Fahrer volle Kontrolle über die exakte Position des Anbaugerätes. Diese Funktion macht Aufgaben wie das Anböschen, das Graben in engen Bereichen und das Bewegen großer Erdmassen noch effizienter. Die Kunden erhalten dadurch weitere Optionen bei der Auswahl einer Baggersteuerung bei gleichzeitig unverändert guter Bedienung.

„Wir haben gesehen, welche Vorteile RPS bietet – sowohl in Sachen Effizienz als auch in Form eines reduzierten Kraftstoffverbrauchs. Mit dieser Art von Positionierungslösung waren wir die ersten am Markt, und wir haben uns intensiv dafür eingesetzt, dass noch mehr Systeme und Fahrer von diesen Vorteilen profitieren“, sagt Per Väppling, Marketingmanager bei Rototilt.


 

Partner

Firmeninfo

Rototilt GmbH

Arzberger Str. 4
93057 Regensburg

Telefon: +49-941-640 899 30