News Forst live

Robuste Videokamera für den mobilen Einsatz

Mit der Videokamera JXM-CAM erweitert die Jetter AG ihr Produktportfolio für die mobile Automation.

Robuste Videokamera für den mobilen EinsatzDie Kamera besitzt ein kompaktes und robustes Stahlblechgehäuse und ist mit der Schutzart IP68 und einer möglichen Umgebungstemperatur von -30 bis +65 °C speziell für den Außeneinsatz geeignet. Sie wird vorzugsweise als Überwachungskamera bei mobilen Arbeitsmaschinen oder als Rückfahrkamera bei Fahrzeugen eingesetzt.

Die Infrarot-LEDs werden bei Dunkelheit mittels Lichtsensor automatisch eingeschaltet und leuchten einen Kreis von ca. 10 Metern Durchmesser vollständig aus. Die JX3-CAM-Videokamera kann an allen Geräten von Jetter betrieben werden, die über einen entsprechenden Videoeingang verfügen, zum Beispiel am Video-Multiplexer JXM-MUX. Typische Einsatzgebiete für diese robuste Videokamera sind beispielsweise Kommunalfahrzeuge, Ver- und Entsorgungsfahrzeuge, Landmaschinen, Forstmaschinen und Baumaschinen.

www.jetter.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss