Top-News IFAT Traktoren/Geräteträger

REFORM und Kiefer auf der IFAT 2016

Auf der diesjährigen IFAT in München präsentieren sich die REFORM-WERKE aus Wels / Österreich und die Kiefer GmbH aus Dorfen / Deutschland auf einem gemeinsamen Stand mit einem repräsentativen Querschnitt aus beiden Welten.

Gezeigt werden unter anderem der neue REFORM Muli T10 X HybridShift sowie das neueste Metrac Modell H7 RX. Parallel dazu wird aus der Kiefer Produktserie ein BOKIMOBIL HY 1352  mit einer Außenbreite von 1,40 m vorgestellt.

Muli T10 X HybridShift

Das Fahrzeug beruht auf der Plattform des REFORM Muli T10 X allerdings mit einem völlig neuen, innovativen und patentierten hydromechanischen Fahrantrieb. Es vereint ohne Einbußen, die Vorteile eines hydrostatischen Antriebes im Arbeitsmodus und eines mechanischen Antriebes im Straßenmodus. Der Hybridantrieb ist in dieser Variante einzigartig, da mechanischer und hydrostatischer Antrieb unabhängig voneinander betrieben werden können.

Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften ist der Muli T10 X HybridShift besonders für Stop and Go Einsätze wie Parkplatzschneeräumung, Leitpfosten- und Schilderwaschen sowie Müllentsorgung bestens geeignet.

Metrac H7 RX

Mit dem modernen Außendesign wird beim neuesten Metrac Modell, dem 70 PS starken H7 RX, nicht nur auf optische Reize, sondern auch auf besondere Wartungs- und Servicefreundlichkeit gesetzt. Neue Anordnungen von Außenbedienelementen steigern den Bedienkomfort und somit Ergonomie.

Die ergonomische Fahrerkabine präsentiert sich in einem modernen und innovativen Design.
Der neue Innenraum überzeugt mit technischen Highlights wie der neigungs- und höhenverstellbaren Lenksäule, sowie großzügigen Ablageflächen. Ein Bordcomputer mit zentralem Farbdisplay rundet das ansprechende Erscheinungsbild ab. Der neue Multifunktionshebel erleichtert die Bedienung und garantiert sicheres und effizientes Arbeiten in allen Lagen.

Ob Mulchen, Mähen, Straßenreinigung oder Winterdienst - der Metrac H7 RX  die optimale Antwort auf vielfältigste Anforderungen im Ganzjahreseinsatz.

BOKIMOBIL HY 1352

Die REFORM-Werke präsentieren auf der IFAT auch ein Fahrzeug aus der Kiefer Produktserie, das BOKIMOBIL HY 1352. Die optionale Allrad-Lenkung des Fahrzeuges mit 4 Lenkungsarten (auch mit Rundgang- und Hundeganglenkung) sorgt bei den Hydrostaten für die extreme Wendigkeit beim Kehr- und Mäheinsatz. Das Schnellwechselsystem sorgt dafür, dass in kürzester Zeit eine Reihe von Geräten an Front und Heck beim BOKIMOBIL zum Einsatz kommen. Es stehen unterschiedliche Anbaugeräte für die Landschaftspflege zur Auswahl, vom Sichelmähwerk mit Gras- und Laubsaug-Container bis hin zum Auslegemäher oder zum Heckenschneider. In der Straßenreinigung hat der Geräteträger ebenfalls breite Einsatzmöglichkeiten. Es steht eine Kehrsaugmaschine zum Anbau bereit, die mit dem Gras- und Laubsaug-Container sowie einer Wildkrautbürste in der Straßenpflege hervorragende Dienste leistet.

Auch für den Winterdienst ist das Fahrzeug bestens gerüstet. Mit einem BOKIMOBIL HY 1352 mit serienmäßigem 2-Gang-Untersetzungsgetriebe kann auch eine Schneefräse kraftvoll betrieben werden.

Nähere Informationen unter: www.reform.at sowie www.kiefergmbh.de.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem REFORM / Kiefer Stand in der Halle C4, Stand 314.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss