Partner

RECARO Automotive Seating ist erneut beliebteste Marke für Nutzfahrzeugsitze

Lesedauer: min

Vertrauensbeweis für RECARO Commercial Vehicle Seating, die Premium-Marke von Adient: Bei der Leserwahl „Die besten Marken 2019“ des ETM-Verlags belegte der Hersteller bereits zum siebten Mal in Folge Platz eins in der Kategorie „Fahrersitze“ für Nutzfahrzeuge. Mehr als 8.400 Leser gaben dabei ihre Bewertung ab. Der auf Basis des Leser-Votums der Zeitschriften „trans aktuell“, „lastauto omnibus“ und „Fernfahrer“ vergebene ETM-Award gilt als verlässliches Stimmungsbarometer der Nutzfahrzeugindustrie. Zur Preisverleihung hatte der ETM-Verlag am 26. Juni 2019 nach Stuttgart eingeladen.

„Wieder ein erster Platz – und das schon zum siebten Mal in Folge. Wir freuen uns sehr über dieses klare Votum bei der Leserwahl“, sagte Martin Meurer, Executive Director RECARO Commercial Vehicle Seating. „Das Ergebnis zeigt, dass unsere Produkte auf ganzer Linie überzeugen können, und zwar sowohl Truckhersteller als auch Endkunden. Viele Leser der teilnehmenden Fachzeitschriften sind selbst Berufskraftfahrer, die direkt von der Zuverlässigkeit und den höchsten Sicherheits- und Qualitätsstandards unserer Produkte profitieren.“

Mit 57,9 Prozent der Stimmen und rund 20 Prozent Abstand zum Zweitplatzierten setzten sich die RECARO-Fahrersitze bei der Best-Brand-Abstimmung deutlich von den Mitbewerbern ab. Damit verteidigt Adients Premiummarke auch im siebten Jahr ihren unangefochtenen Spitzenplatz in der Lesergunst. Martin Meurer erkennt darin auch die zunehmende Wertschätzung für das Pensum von Berufskraftfahrern: „Unsere Produkte stehen für das Versprechen, die Arbeitsbedingungen für Profis durch gutes Sitzen und exzellente Ergonomie kontinuierlich zu verbessern. Angesichts des akuten Mangels an Berufskraftfahrern im Transportgewerbe werden RECARO-Sitze als Zeichen der persönlichen Wertschätzung eingesetzt, um professionelle, gut ausgebildete Fahrer zu finden und langfristig zu halten.“


C 7000 – absolut robust und zuverlässig

Ganz gleich, ob als Upgrade-Option für Fuhrparkbetreiber oder Einzelunternehmer im Transportgewerbe: Die beiden Nutzfahrzeugsitzmodelle der Marke RECARO bieten einen spürbaren Mehrwert für jeden Truck-Piloten. So erfüllt der Premium-Fahrersitz RECARO C 7000 anspruchsvollste Anforderungen an Sicherheit, Ergonomie, Funktionalität, Haltbarkeit und Komfort. Durch sein markentypisches RECARO-Design und beste Verarbeitungsqualität wertet er jedes Fahrerhaus auf. In härtesten Lebensdauer-Testzyklen auf rund 1,5 Millionen Straßenkilometern hat sich der C 7000 zudem als absolut robust und zuverlässig erwiesen. Er verfügt unter anderem über eine Luftfederung mit neunstufiger Sitzhöheneinstellung, Memory, Schnellabsenkung, einstellbare Lehnenseitenwangen, einstellbare Sitzkissenlänge sowie Becken- und Lordosestütze. Zusätzlich überzeugt er mit exklusiven Ausstattungsdetails wie einem Klimapaket aus Sitzheizung und -ventilation, einer Komfort-Entriegelung der Sitzlängseinstellung und einem selbsteinstellendem Gurtaustrittspunkt am integrierten Drei-Punkt-Gurt.

Der RECARO C 6000 ist der Sitz für den anspruchsvollen Berufsalltag, der alle Erwartungen an einen professionellen Arbeitsplatz für Berufskraftfahrer erfüllt. Dabei verbindet er robuste Technologie mit höchster Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, Top-Qualität und Sicherheit und bietet einen hohen Nutzwert mit Blick auf die Gesamtbetriebskosten (total cost of ownership). Wie der RECARO C 7000 kann auch der RECARO C 6000 in Kombination mit speziellen Konsolen in die Kabinen der meisten europäischen Fernverkehrs-Lkw und in die Cockpits moderner Busse eingebaut werden. Beide Sitze sind für ihre exzellente Ergonomie mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR) ausgezeichnet, die damit besonders rückenfreundliche Produkte empfiehlt.

Partner