Top-News Traktoren/Geräteträger Grün-/Flächenpflege

Rasenmähen mit Kompakttraktoren

Neues Doppeldeck fürs Heck

Für preisbewußte Betriebe, die auf ein ausgezeichnetes Schnittergebnis Wert legen, hat die Wiedenmann GmbH ein robustes Mähdeck mit Doppelnutzen entwickelt.

Es wird nicht vorn, sondern am Heckdreipunkt von Kompakttraktoren betrieben. Diese Anbaulösung werde von Anwendern zunehmend nachgefragt, teilte Wiedenmann mit. Sie sparten die Investition in teure Trägerfahrzeuge mit Frontzapfwelle und Frontkraftheber. Leistungseinbußen gebe es nicht. Wie die großen Modellbrüder von der Front wurde das neue „Super Pro TXL-R“ für den harten Dauereinsatz konzipiert.

Dieser neue Sichelmäher bringt bemerkenswerte Eigenschaften mit: Arbeitsbreiten von 150 und 180 cm je nach Modell, niedrige Geräuschemissionen, DuraBlade-Qualitätsmesser mit Spezialbeschichtung für Schnitthöhen von 2 bis 11 cm, groß dimensionierte Messerlagerungen, Reibscheiben zum Schutz vor Fremdkörpern sowie gekröpfte Messer, die Lagerschäden praktisch unmöglich machen sollen. Für unebenen Boden sind drei Anti-Scalp-Rollen zum Schutz des Rasens vor Beschädigungen montiert. Für den im Modellvergleich beeindruckend ruhigen Lauf sorgen vier große Tasträder. Das gleichmäßige Schnittbild dieses Mähdecks sei dank des großen Messerüberschnitts sogar in Kurvenfahrten gewährleistet, teilte der Hersteller mit. Der Grasfluss bleibe flüssig und verstopfungsfrei.

Und der Doppelnutzen? Der bietet sich Anwendern, die das dazu gehörige Mulch-Kit montieren und den TXL-R somit zum Recycling-Mäher machen. Es erzeugt heftige Turbulenzen, die das Mähgut nahezu pulverisieren und zurück in die Grasnarbe einblasen, wo es dem biologischen Kreislauf wieder zugeführt wird. Eine auch finanziell lukrative Lösung, die sich nicht allein durch das eingesparte Aufsammeln des Schnittguts ergibt. Denn die zermahlenen Grashalme mineralisieren und stellen wertvollen Dünger dar, der nicht beschafft und ausgebracht werden muss. Die Intensität ist einstellbar.

Wiedenmann liefert das Mähdeck derzeit für die Saison 2016 aus. Bestellbar ist es über den Fachhandel oder direkt beim Hersteller. Mehr dazu unter www.wiedenmann.de im Internet.

FIRMENINFO

Wiedenmann GmbH

Am Bahnhof
89192 Rammingen

Telefon: +49(0)73 45/9 53-0
Telefax: +49(0)73 45/953-233

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss