News Spielplatz - Freizeitanlagen

Rasengitterplatte von stilum: eine Platte – mehrfacher Nutzen

Die Rasengitterplatte von stilum – dem Tochterunternehmen der Conradi+Kaiser GmbH – bietet sowohl Fallschutz als auch eine dauerhafte Flächenbegrünung und befestigt zusätzlich den Untergrund. Sie zählt längst zu den Klassikern im breiten Fallschutz-Sortiment des erfolgreichen Unternehmens mit Sitz im Westerwald/Rheinland-Pfalz. Und das aus gutem Grund, denn die Rasengitterplatte überzeugt in der Planung und Anwendung: Sie lässt sich nahezu unsichtbar in das vorhandene Flächenbild integrieren und gewährleistet gleichzeitig Fallschutz unter Spiel- und Sportgeräten im öffentlichen Raum, auf Schulhöfen und in Kita-Außengeländen. Zudem punktet sie mit ihren barrierefreien Eigenschaften und der flexiblen Verwendung in leicht hügeligen Bereichen, zum Beispiel zur Bodenbefestigung hinter Hangrutschen. Planer und Entscheider in Kommunen schätzen genau diese Vorteile.

Einfache und schnelle Verlegung

Die Rasengitterplatte wird gemäß der detaillierten Einbauhinweise auf sickerfähigen Untergründen verlegt, mit Rasensubstrat verfüllt und Rasen eingesät. Nach dem ersten Anwachsen des Rasens ist die Fläche bespielbar. Auch große Flächen lassen sich durch das großzügige Format von 1 x 1 Meter und die patentierte, formschlüssige Verbindung der Einzelelemente zügig und sauber verlegen. Die kleinen Rasenkammern verhindern ein Abspielen des Oberbodens und garantieren somit den dauerhaften Bewuchs mit Rasen auf der Fläche.

In drei Stärken für unterschiedliche Fallhöhen erhältlich

Ganz klassisch und für die Verwendung unter allen gängigen Spielgeräten wie Schaukeln und Rutschen eignet sich die Rasengitterplatte mit der Stärke von 45 mm und einem Fallwert von 1,5 m. Die stark beanspruchten Flächen unter den Geräten bleiben schön grün und bieten gleichzeitig Sicherheit. Die Rasengitterplatte 65 mm gewährleistet einen dauerhaften Fallschutz von 2,10 m, insbesondere unter Großspielgeräten oder Klettergerüsten. Darüber hinaus ist sie die perfekte Ergänzung zu Outdoor-Fitnessgeräten: punktuell unter einzelnen Geräten, aber auch großflächig verlegt unter den zurzeit sehr gefragten Calisthenics-Anlagen.

Neu und für besonders anspruchsvolle Projekte entwickelt ist die Platte in der Stärke von 100 mm. Diese spezielle Stärke bietet noch mehr Schutz auf Spielplätzen sowie in öffentlichen Bereichen. Die dauerhafte Flächenbefestigung des Untergrunds ermöglicht darüber hinaus eine gute Befahrbarkeit mit Kinderwagen oder Rollstuhl.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss