Partner
Aktuelle Meldungen/News Elektromobilität Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge

Q-ELION – vollelektrisch und vielseitig

Lesedauer: min

Als Vertriebspartner des österreichischen Herstellers MUP technologies GmbH bietet die Quantron AG nun den vollelektrische Q-ELION an, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt gibt. Das Fahrzeug werde in zwei Serien erscheinen: als Geräteträger in der M-Serie und als Transporter in der T-Serie. Beide lägen in der Zulassungsklasse N1 mit einem maximal zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 Tonnen. Zum Fahren eines Q-ELION benötige ein Anwender daher lediglich die Führerscheinklasse B. Weiter heißt es, das Fahrzeug eigne sich gut für moderne Kommunen und Transportdienste, die auf eine umweltschonende und effektive Arbeitsweise setzen. Zusätzlich zu dem emissionsfreien Antrieb zeichne sich der Q-ELION durch den Verbau von qualitativ hochwertigen, teilweise wartungsfreien, Komponenten aus. Die Betriebskosten fielen im Vergleich mit einem Dieselfahrzeug derselben Klasse deutlich geringer aus. Beide Serien des Q-ELION hätten durch vielzählige An- und Aufbaugeräte einen flexiblen Einsatzbereich und können dank ihrer kompakten Größe und 1,60 Meter Breite auch schmale Gassen und Gehwege befahren.

T-Serie: Transporter für Kommunen und Gärtnereien

Besonders die T-Serie des Q-ELION eigne sich für den Einsatz bei Kommunen, Lieferdiensten oder Gärtnereien. Auch für innerbetriebliche Transporteinsätze und Logistik-Zentren könne das E-Fahrzeug verwendet werden. Der Transporter verbinde des Weiteren eine kompakte Bauweise mit einer hohen Nutzlast von bis zu 1,4 Tonnen und weise eine Reichweite von bis zu 205 Kilometern sowie eine Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h auf. Damit kämen auch Stadtautobahnen zur Verkürzung von Anfahrtszeiten bei der Routenauswahl in Frage.


M-Serie: Option für Bauhöfe und Dienstleister

Auch die M-Serie des Q-ELION sei auf einen umfangreichen Einsatz in vielfältigen Arbeitsgebieten ausgelegt, wie etwa bei Bauhöfen oder kommunalen Dienstleistern. So komme das Fahrzeug auf eine Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h und biete individuelle Ausstattungsmöglichkeiten. So kann es beispielsweise mit einem Gießarm und Wassertank oder einem Mähwerk für die Grünpflege ausgerüstet werden. Auch für Reinigungsarbeiten oder die Straßenunterhaltung eigne sich der wendige Geräteträger, dessen Reichweite bei bis zu 255 Kilometern liegt. „Mit MUP technologies haben wir einen wertvollen Partner für elektrische Nutzfahrzeuge und Geräteträger an unserer Seite“, so Christoph Wede, Head of Sales BU Truck & Bus EMEA bei der Quantron AG. „Der vollelektrische Q-ELION ist nicht nur angenehm leise unterwegs, sondern setzt durch seinen emissionsfreien Antrieb auch ein wichtiges Zeichen für eine umweltbewusstere Zukunft.“

Partner

Firmeninfo

MUP technologies GmbH

Innovationspark 3
8152 Stallhofen

Telefon: +43 3142 21244 0
Telefax: