News Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge

Pritschenaufbau Typ PT von Barthau – für Leicht-Lkw und Transporter mit TopZurr21

Der Fahrzeugbauer Barthau Anhängerbau aus Untermünkheim hat mit seiner neuen Pritschenkonstruktion, Typ PT mit Stahlrahmen, und der serienmäßigen Ausstattung mit der patentierten und preisgekrönten Ladungssicherung TopZurr21 einen äußerst interessanten Aufbau auf den Markt gebracht. Dies geht aus der Pressemitteilung des Unternehmens hervor.

Die Pritsche PT mit Stahlrahmen sei lieferbar in verschiedenen Längen und einer Breite von 2.040 mm und entspreche damit den Vorgaben des neuen Prüfverfahrens WLTP (Worldwide Harmonised Light-Duty Vehicles Test Procedure). Sie überzeuge durch ihre Langlebigkeit und werde im reparaturfreundlichen Segmentbausystem gefertigt – ein Art Baukastenprinzip aus dem Hause Barthau.

Mit dieser perfektionierten Leichtbauweise habe Barthau auf die generell steigenden Transportkosten im Transportgewerbe reagiert und biete damit die passende Lösung für den Wechsel von Alt- auf Neufahrzeuge inklusive Pritschenaufbau. Schließlich schaffe die Pritsche generell für die unterschiedlichsten Anforderungen in Industrie- und Handwerk eine sehr gute Transportalternative, heißt es weiter.

Effizientes Transportieren

Für den Speditions- und Frachtverkehr sei die Größe der vorhandenen Ladefläche – gepaart mit schnellem und sicherem Beladen und durch die Ausstattung mit der Ladungssicherung TopZurr21 – ausschlaggebend. Hier könne die Pritsche klar punkten. Denn wirtschaftliches, effizientes Transportieren sei heute das A und O im Transportgewerbe, um Transport- und Ladezeiten zu optimieren. Für Industrie- und Handwerksbetriebe gebe es, so ist der Mitteilung im Weiteren zu entnehmen, zahlreiche Vorteile, die eine Anschaffung sinnvoll erscheinen ließen.

Die Pritsche zeichne sich durch eine stabile, verwindungsfreie und vollkommen geschraubte Rahmenkonstruktion aus, die man auch sonst von Produkten aus dem Hause Barthau kenne. Mit einem rutschhemmenden, durchgehenden 15-mm-Siebdruck-Multiplexboden bester Qualität, mehrfach verleimt, kompletter Verzinkung des TopZurr-Rahmenprofils sowie dreiseitig abklappbaren und werkzeuglos abnehmbaren, eloxierten 400 mm hohen und 25 mm starken Aluminium-Bordwänden lasse diese Pritsche fast keine Transportwünsche offen. Durch die Ausstattung mit versenkten, nachstellbaren Verschlüssen, die Klappern verhindern, sowie abnehmbaren Eckrungen sei auch die einfache Beladung von drei Seiten, insbesondere mit dem Stapler, im Handumdrehen möglich. Und, bei Bedarf habe man schnell eine Plattform vor sich.

Innovative Ladungssicherung

Schließlich sei es die patentierte Ladungssicherung TopZurr21, die diesen Pritschenaufbau überzeugend gegenüber anderen, vergleichbaren Produkten auf dem Markt abgrenze. Rundherum, an allen Seiten ist der Boden der Pritsche mit diesem Zurrprofil eingefasst. Das Profil ist mit Bohrungen versehen, in das alle zehn cm Gurthaken eingehakt werden können. Auf 800 daN (kg) geprüft und mit Magneten versehen, kann für den jeweiligen Transport einfach und schnell die geeignete Stelle zur Ladungsbefestigung gefunden werden. Auch bei Palettentransporten ist die Ladungssicherung jeder einzelnen Palette möglich. Vor allem sei es aber die innovative Konstruktion dieser Ladungssicherung, die über die Anbindung am Außenrahmen funktioniert und damit den entscheidenden Vorteil liefere, keine Ladefläche an versenkte Anbinderinge zu verlieren und auch die Zurrkräfte perfekt auf den Aufbau wirken zu lassen. Die Prüfung von TopZurr21 sei in Anlehnung an die neue DIN 75410-1 erfolgt und es wurde hierfür das GS-Zeichen erteilt.

Vielfältige Ausrüstungsvarianten wie PVC-Plane mit Dachgestellen in verschiedenen Höhen und Größen, so auf Wunsch auch um 500 mm einschiebbar, Schiebeplane, Schiebeverdeckgestell, Verschleißböden aus Holz oder Aluminium, Rammschutz für beschädigungsfreie Staplerbeladung, PE-Werkzeugstaubox, Galerien mit Holzeinlage für langes Ladegut wie Leitern und Rohre rundeten das Angebot ab. Alle gängigen Kleinlastwagen der verschiedenen Hersteller wie Mercedes Benz, IVECO, Renault, VW, Ford oder auch Fiat können mit dieser Pritsche ausgestattet werden.


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn