News

Praxisbericht: FSI ST20B Stubbenfräse

Auch in der privaten Garten- und Landschaftpflege werden Stubbenfräsen zur Beseitigung von Baumstümpfen zunehmend populärer. Baumstümpfe im Garten werden als störend und hässlich empfunden, mit einer professionellen Stubbenfräse werden diese Probleme schnell und unkompliziert gelöst.

Die richtige Handhabung solcher Fräsen wurde nun vom Online-Handwerkerportal zuhause.de ausführlich erläutert. Dafür wurde die handgeführte FSI ST20B als Testgerät verwendet.
Mit Hilfe eines Videos und anschaulichen Bildern wird die korrekte Vorgehensweise beim Stubbenfräsen mit der FSI-Maschine schrittweise erklärt. Dank der kompakten Bauweise (70 cm Außenbreite) und geringen Gewicht (120 kg) kann sie auch in schwer zugänglichen Gärten eingesetzt werden, der einzigartige Drehkranz ermöglicht auch für Privatnutzer eine mühelose Fräsarbeit ohne größere Kraftanstrengung.

Das Online-Portal hob besonders die komfortable Einzelrad-Feststellbremse und das saubere Fräsergebnis hervor, im Gegensatz zum Ausbaggern von riesigen Erdlöchern verbleiben beim Stubbenfräsen am Ende nur noch Holzspäne, die direkt vor Ort wieder eingearbeitet werden können.

Den gesamten Praxisbericht mit Video finden Sie im Internet unter:
www.zuhause.de/baumstumpf-entfernen-mit-der-baumstumpffraese/id_77917644/

In Deutschland ist die VOGT GmbH mit Ihren Standorten in Schmallenberg (NRW) und Untermünkheim (Baden-Württemberg) für den Vertrieb und Service der FSI Baumstumpffräsen verantwortlich. Mit über 25 Jahren Erfahrung im Bereich der professionellen Technik für die Landschaftspflege kann VOGT auf ein dichtes Händler- und Kundennetzwerk zurückgreifen, besonderen Wert wird auf einen persönlichen, kundennahen Service gelegt.

Für nähere Infos kontaktieren Sie die VOGT GmbH unter
www.vogtgmbh.com oder telefonisch unter 02972-97620.

FIRMENINFO

VOGT GmbH & Co. KG

Alte Strasse 3
57392 Schmallenberg

Telefon: 02972/97620
Telefax: 02972/9762-20

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss