News Elektromobilität

POWERTEC mit E-Mobility auf NUFAM erfolgreich

„Bereits am Donnerstagvormittag sahen wir unsere Erwartungen für die gesamte Messe erfüllt. Für 2021 haben wir nach diesem Erfolg schon wieder gebucht“,reflektiert Oliver Weber, GF, Powertec Service GmbH, ob des unerwarteten Erfolges voller Zufriedenheit. Die 408 Aussteller aus 13 Ländern lockten um die 26.000 Besucher (neuer Rekord) aus 20 Ländern, vorwiegend dem europäischen Ausland, auf die Karlsruher NUTZFAHRZEUGE-MESSE NUFAM. Das gesamte Branchen-Leistungsspektrum zeigte spektakuläre Innovationen und den Schwerpunkt klimafreundlicher E-Mobilität. Die neue Themenstruktur des Messeveranstalters wurde sehr gut angenommen. 94 Prozent des Publikums honorierten den Messeauftritt mit Bestnoten. Schnellentschlossene stolze 80 Prozent der Aussteller wollen die NUFAM 2021 ebenfalls wieder mit gestalten.

„Es ist sehr angenehm, als Aussteller die Erwartungen und Neugier von Interessenten und Kunden voll erfüllt zu haben”, so POWERTEC-Unternehmenssprecher Weber weiter. Die NUFAM-Halbzeitbilanz hatte bezüglich des Besucherinteresses, der belastbaren Abschlüsse und der Standfrequenz die Zielsetzung weit übertroffen.

POWERTEC mit Mehrmarken-Strategie vorne.

Mit ihrer Vier-Qualitätsmarken-Präsentation stabilisierte POWERTEC-E-Mobility den Trend der kompakteren Elektro-Nutzfahrzeuge. Diese Strategie ging auf. Für den Antrieb bedarf es keiner komponentenlastigen Wertschöpfungsketten wie bisher oder Technik, die sich noch im Entwicklungsstadium befindlich und nicht serienreif ist. Die vorgestellten E-Motoren bestehen aus seriösen Innovationen, Synergien, vorhandener, praxisbewährter Zukunftstechnologien. Das vielbestaunte Messe-Highlight aus dem ePOWERTEC-Sortiment war das umgerüstete ALKE E-Nutzfahrzeug. Bei höherem Tempo profitieren Kommunal- und Privatkunden von den begehrten optimierten bzw. längeren Reichweiten. Das bedeutet ein absolutes Spitzenprodukt der Zusammenarbeit von KM-Conversion, GVI und POWERTEC in dieser Bau- und Tragfähigkeitsklasse.


Kompakte E-NFZ ganz groß

„Unsere klimaschützenden E-Nutzfahrzeuge bringen alle Vorteile zur Parkpflege, als kleine Lieferwagen oder Kompakttransporter insbesonders auf der sogenannten letzten Meile“, erklärt Weber. Die Qualitätsmarken des POWERTEC-E-Nutzfahrzeugesortiments mit ALKE, ADDAX, GARIA und e-formica bieten mitunter nahezu servicefreie Elektromotoren und Lithium-Ionen-Batterien, kraftvolles Fahren ab Start, Reichweitenoptimierung, Energieeffizienz und Arbeitsentlastung. Im Einzelfall sind die „Vollstromer” nach Prüfung finanziell förderungswürdig – auf der aktuellen Grundlage von Bundesland-, Regierungs- und EU-Beschlüssen.

„Die Entscheidung auf der Karlsruher NUFAM fiel aus dem Blickwinkel unserer Kunden zugunsten von Zukunft und Vernunft. Dies wird unsere weiteren Unternehmungen stark beeinflussen”, ist sich Weber sicher. Das Credo, Erfolg zieht Erfolg, genoss das POWERTEC-Management auf der KOMMTEC, Offenburg und der NUFAM, Karlsruhe, gleich im Doppelpack.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn