Partner
Flächenpflege Aktuelle Meldungen/News Elektrowerkzeuge & Geräte

PELLENC GMBH Airion Backpack: leistungsstarkes Akku-Blasgerät

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Pellenc Deutschland

Keine Emissionen, deutlich weniger Lärm, weniger Vibrationen und geringere Kosten: Mit 27 N Blaskraft und mehr als 1.400 m³/h Luftdurchsatz ist der Pellenc Airion Backpack laut Herstellerangaben weltweit das leistungsstärkste Akku-Blasgerät. Damit bietet der Lithium-Ionen-Technologie-Experte professionellen Anwendern eine abgasfreie und geräuscharme Alternative.

Der Airion Backpack ist zusammen mit professionellen Anwendern für den Dauerbetrieb in der Grün- und Flächenpflege entwickelt worden. In intensiven Tests wurde das Akku-Blasgerät härtesten Bedingungen ausgesetzt. Außerdem bietet es Produkteigenschaften, die vor allem die Anwender im Dauerbetrieb schätzen: den hohen Bedienkomfort mit dem Smart-Griff, das geringe Gewicht von 7,70 kg (mit Düse, ohne Rückenakku), den hohen Tragekomfort des Rückenakkus und nicht zuletzt die geringen Geräuschemissionen.

Mit einem Schall-Leistungspegel von 96 dB (A) werde das Gerät von den Nutzern als nur halb so laut empfunden wie ein kraftstoffbetriebener Laubbläser vergleichbarer Leistungsstärke, so die Pellenc-Unternehmenszentrale. Damit sind die Arbeiten mit dem Akku-Laubbläser im Umfeld von Wohn-, Büro- und Schulgebäuden weniger störend, und es ist ein durchgängiger Betrieb möglich. Starke, kraftstoffbetriebene Laubbläser sind laut Maschinenlärm-Schutzverordnung auf den Betrieb von 9.00 bis 13.00 und 15.00 bis 17.00 Uhr beschränkt.


Ergonomisches, gesundheitsfreundliches Arbeiten

Das Blasrohr wird mit dem patentierten geneigten Drehgelenk auf dem Tragegestell für den Rückenakku geführt. Dies minimiert den Kraftaufwand, reduziert die Beanspruchung der Gelenke und Muskeln und ermöglicht ohne starke Körperbewegungen einen großen Aktionsradius. So wird ein schnelles und dennoch schonendes Arbeiten ermöglicht. Ein Faltenbalg ermöglicht eine präzise Steuerung des Luftstroms. Mit der angewinkelten Ergodüse werden vor allem große Mengen Laub beseitigt, mit der angewinkelten Flachdüse lassen sich auch nasse, festgetretene Blätter sowie anderes anhaftendes Grüngut und Schmutz entfernen.

Angetrieben wird die Axialturbine des Akku-Laubbläsers von einem bürstenlosen Hochleistungsmotor mit 1.750 W. Dieser erzeugt eine Blaskraft von 27 N und einen Luftdurchsatz von mehr als 1.400 m3/h. Durch den strömungsoptimierten Luftfluss wird eine hohe Wirksamkeit und eine lange Laufzeit der Blasleistung ermöglicht. Regulieren lässt sich die Luftgeschwindigkeit in vier Stufen und einer Boost-Funktion.

Partner

Leistungsstarke Akkus

Das Akku-Blasgerät wird über die Rückenakkus Ultra Lithium Battery ULiB 750, 1200 und 1500 mit Energie versorgt. Des Weiteren ist der Airion Backpack entsprechend der Schutzklasse IP54 ausgestattet und somit wetterunabhängig einzusetzen. Pellenc bietet drei Jahre Gewährleistung auf die Akkus mit der Option, diese auf vier Jahre zu verlängern. Entsprechend der Nutzungsintensität beträgt die Energiekapazität bis zu drei Stunden, bei intensiven Wegereinigungen bis zu 90 Minuten. Auf dem Smart-Griff mit Klartext-Display wird die erwartete Nutzungsdauer des Akkus in Minuten und Prozent dargestellt.

Gesteuert wird der Airion Backpack über den neuen Smart-Griff mit Display und Daumenwippen. Damit können alle Funktionen wie die Boost-Feststellung und Geschwindigkeitsbegrenzung mit nur einem Finger bedient werden. Durch einen Drücker werden das progressive und reaktive Beschleunigen aktiviert. Auf einen Blick können über das Display neben der verbleibenden Akkukapazität auch die eingestellte Geschwindigkeit, das Leistungssäulendiagramm und die Energiesparfunktion eingesehen werden.

[26]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT