Top-News

PELLENC bringt den neuen Schneidkopf „CITY CUT“ auf den Markt!

Mit dem CITY CUT erweitert PELLENC sein umfangreiches Angebot an Zubehör für den Freischneider EXCELION 2000. Der neue Schneidkopf ist mit seiner einzigartigen Gegenlauftechnik die ideale Alternative, um – ohne Steinschlag – Ausputzarbeiten auf Parkplätzen und an Straßenrändern durchzuführen. Der speziell für die Grünpflege im städtischen Bereich entwickelte neue Schneidkopf CITY CUT ermöglicht zudem eine effektive Unkrautbeseitigung ohne den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln.

Der neue Schneidkopf CITY CUT ist vielseitig einsetzbar und sowohl für den städtischen Bereich als auch für Grünanlagen ideal geeignet, zum Beispiel für den Präzisionsschnitt an Bürgersteigen, Alleen, um Bäume herum und auf Friedhöfen. Beschädigungen an umstehenden Pflanzen (Bäume, Sträucher, Büsche etc.) werden vermieden. Zudem erfüllt der CITY CUT die Anforderungen der französischen Charta „Zéro Phyto“ gegen den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und der Pläne zur kommunalen Unkrautbeseitigung. Diese haben die Entwicklung und Umsetzung von Lösungen zur Verhinderung der Wasserverschmutzung durch Pflanzenschutzmittel zum Ziel.

Der CITY CUT ermöglicht eine effektive mechanische Unkrautbeseitigung und bietet so die ideale Alternative, um der 2020 in Kraft tretenden europäischen Richtlinie (Gesetz vom 23. Januar 2014) zum Verbot des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln gerecht zu werden.

Durch den geringeren Energieverbrauch beim Einsatz des CITY CUT wird die Laufzeit des ULiB 1100- Akkus verlängert und so eine höhere Produktivität als mit herkömmlichen Schneidköpfen erreicht. Auch dank seines geräuscharmen und CO2-emissionsfreien Betriebs ist das Gerät ideal für den Einsatz im städtischen Bereich geeignet – ob am frühen Morgen, in der Nähe von Wohn- oder Gewerbegebieten oder in geräuschempfindlichen Bereichen wie in der näheren Umgebung von Kindertagesstätten, Seniorenheimen und Krankenhäusern. So kann an mehr Stunden am Tag gearbeitet werden, was eine höhere Produktivität zur Folge hat.

Natürlich sind auch hier die wirtschaftlichen Vorteile der tragbaren akkubetriebenen Geräte von PELLENC gegenüber gleichwertigen Geräten mit Verbrennungsmotor nicht zu vernachlässigen. Ungefähr 10 EUR am Tag können durch den Wegfall der Kosten für Kraftstoff eingespart werden, was hochgerechnet auf die 1.000 Ladezyklen eines Akkus einer Kosteneinsparung von 10.000 EUR entspricht.

Der neue Schneidkopf CITY CUT ist eine wertvolle Ergänzung des Sortiments an auswechselbaren Schneidköpfen für den Freischneider EXCELION 2000. Das Sortiment umfasst nun insgesamt fünf verschiedene Schneidköpfe – ROLL CUT, TAP CUT, MULTI CUT, BLADE CUT und CITY CUT – und deckt damit die verschiedensten Anforderungen für den Grobschnitt, die Unkrautbeseitigung und den Präzisionsschnitt ab.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss