Arbeitsbühnen News

PartnerLIFT: Jetzt mehr als 100 Mitgliedsfirmen !

"Geschafft !" freut sich Dipl. Kfm. Joachim Metzner, Geschäftsführer der ABKS PartnerLIFT GmbH, der Organisationszentrale der Kooperationsgemeinschaft für Vermieter von Arbeitsbühnen, Baumaschinen, Kranen und Staplern mit Sitz in Hannover. "Das 100. Mitgliedsunternehmen konnten wir bereits im September, kurz nach den Platformers Days, Ende August, als neues Mitglied begrüßen. Dieses Ziel hatten wir eigentlich schon für das Jahr 2007 erreichen wollen, aber jetzt haben wir "die magische Mitgliedergrenze" durchstoßen und können aktuell schon das 103. Mitgliedsunternehmen zu unserer Gemeinschaft zählen."

Laut Mitteilung der Zentrale ist das 100. Mitgliedsunternehmen die Firma Hans-Peter Knoll e. K. Das Unternehmen arbeitet im bayerischen Raum mit der Zentrale in Schillingsfürst und Standorten in Ansbach, Dinkelsbühl, Crailsheim, Bad Mergentheim und Bad Windsheim. Das Leistungsspektrum umfasst die Vermietung von Autokranen, Arbeitsbühnen, Teleskop- und Gabelstaplern. Außerdem betreibt die Firma einen LKW Berge- und Abschleppdienst und Maschinenumzüge und Montagen aller Art.

Die Firma Hans-Peter Knoll e. K., ist nach eigener Angabe über Mund-zu-Mund-Empfehlung zur PartnerLIFT Kooperationsgemeinschaft gestoßen. Die PartnerLIFT Organisation, die sich als Europas größter Verbund mittelständischer Arbeitsbühnenvermieter bezeichnet, hat in den letzten 3 Jahren ein rasantes Wachstum vorgelegt. Von der Arbeitsbühnenvermieter-Messe "Platformers Days" im August 2007 bis zur gleichen Veranstaltung im August 2008 hat die Organisation einen Mitgliederzuwachs von 41 % geschafft, d. h., in jedem Monat haben sich 2 - 3 neue Mitglieder der Organisation angeschlossen. Mittlerweile ist die PartnerLIFT Kooperationsgemeinschaft aber keineswegs mehr nur eine Vereinigung von Arbeitsbühnenvermietern, sonder viele Mitglieder vermieten daneben oder hauptsächlich auch Baumaschinen, Krane und insbesondere auch Stapler. Mittlerweile gibt es flächendeckend 99 PartnerLIFT-Mietstationen in Deutschland und zurzeit 4 im europäischen Ausland, die sich untereinander zu günstigen Konditionen die Maschinen vermieten und gemeinsam einkaufen.

Die Marke "PartnerlIFT" ist nicht nur in Deutschland, sondern europaweit ein Begriff für eine äußerst erfolgreiche Vermieterorganisation geworden. Laut Aussage von PartnerLIFT ist nach mehr als einjährigen intensiven Anstrengungen die Wort-Bild-Marke "PartnerLIFT" im September 2008 vom Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt der europäischen Gemeinschaft eingetragen worden und damit in allen Ländern der europäischen Gemeinschaft gegen Fremdnutzung für die Produktgruppen Arbeitsbühnen, Baumaschinen, Krane und Stapler geschützt.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss