News, Arbeitsbühnen

19. April 2018

PALFINGER übergibt Hubarbeitsbühne P 250 BK an Wilmes Mietservice

PALFINGER übergibt Hubarbeitsbühne P 250 BK an Wilmes Mietservice

Die Wilmes Mietservice & Falztechnik, mit Sitz in Winterberg, baut ihren Gerätepark aus: Neu dabei ist die P 250 BK Hubarbeitsbühne von PALFINGER. Durch das Bedienpult und die Abstützungssteuerung an der Basis ist die P 250 BK leicht und sicher zu steuern und somit eine komfortable Lösung für alle Anwender, insbesondere für das Vermiet- und Verleihgeschäft. Reichweite, Stabilität und Sicherheit zeichnen die Hubarbeitsbühne aus der PALFINGER Light Klasse aus.

Die Wilmes Mietservice & Falztechnik ist Mitglied bei PartnerLift, einer Vereinigung selbständiger, mittelständischer Arbeitsbühnenvermieter in ganz Deutschland und einigen europäischen Standorten. „Unsere bisherigen Erfahrungen mit PALFINGER-Produkten und dem PALFINGER-Hubarbeitsbühnen-Service in Krefeld sind sehr gut. Das sind für uns überzeugende Gründe für eine Zusammenarbeit mit PALFINGER. Die Bedienung der P 250 BK ist sehr einfach, bei uns ist sie auf einem 3,5-Tonnen-DB-Sprinter aufgebaut“, erzählt Andreas Wilmes, Inhaber der Wilmes Mietservice & Falztechnik.

Hohe Reichweite bei geringem Gewicht

Die P 250 BK von PALFINGER erreicht mit geradem Arbeitskorb eine Reichweite von 16,90 m. Der Arbeitskorb und das Teleskopsystem mit Strangpressprofilen bestehen – wie in der gesamten PALFINGER Light Klasse – aus Aluminium. Das sorgt nicht nur für geringe Wartungskosten des Aluminiumteleskops, die Hubarbeitsbühne ist dadurch auch sehr leicht und bleibt gleichzeitig äußerst strapazierfähig. Die Hubarbeitsbühne kann auf Euro-6-Fahrgestelle aufgebaut werden, ohne das zulässige Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen samt Fahrer und Beifahrer inklusive vollem Standardtank zu überschreiten.

Effizientes Arbeiten bei einfachster Bedienung

Wie bei vielen PALFINGER-Modellen Standard, verfügt auch die Hubarbeitsbühne P 250 BK über eine Aufstellautomatik mit Achsfreihebeüberwachung und automatischer Nivellierung der Bühne. Die aus der Premium und Jumbo Klasse NX bekannte Stützensteuerung an der Basis ist für den Bediener sehr komfortabel. Mit der P 250 BK kann selbst mit einer Korbbelastung von bis zu 230 kg die volle Arbeitshöhe von 24,7 m erreicht werden. Die Bedienung im Arbeitskorb gestaltet sich durch das Bedienpult sehr einfach und effizient.


Übersichtliches Arbeiten bei maximaler Sicherheit

Durch die Stützungsteuerung an der Basis ist der Arbeitskorb leicht und sicher zu steuern. Die Not- und Zweitbedienung ist durch ihr aufgeräumtes und übersichtliches Steuerfeld leicht zu erklären und einfach zu bedienen. Sperrventile an allen Hydraulikzylindern verhindern, dass der Arbeitskorb bei einem Schlauchbruch absinkt. Außerdem garantieren vier rutschsichere Safety-Unterlegebohlen und ein mit der Knieleiste kombinierter Quetschschutz im Korb maximale Sicherheit.

Nach oben
facebook youtube twitter rss