Partner

Palfinger entwickelt mit Shell neue Hydrauliköle

Lesedauer: min

Spitzenleistungen verlangen nach hochwertigen Ölen: PALFINGER entwickelt deshalb gemeinsam mit Partner Shell eigene, zertifizierte Hydrauliköle und startet den neuen Service PALFINGER Öl-Wartung. Ein eigens für PALFINGER entwickeltes und zertifiziertes Schmierstoffpaket wird ab Januar 2020 erstmals in Deutschland verfügbar sein. Drei verschiedene Hydrauliköl-Typen sicherten somit zukünftig die Spitzenleistungen, die PALFINGER-Produkte täglich erbringen, teilt das Unternehmen mit.

Leistung und Lebensdauer erhöhen
Gemeinsam mit Partner Shell wurden dazu die Typen Premium, Extreme und Bio sowie ein Getriebeöl entwickelt. Das hochqualitative und von Bosch-Rexroth zertifizierte Öl ist perfekt auf PALFINGER-Produkte abgestimmt und produktübergreifend für das gesamte Portfolio einsetzbar. Mit idealer Viskosität unterstützt das Öl die Kraftübertragung, reduziert die Reibung, absorbiert Wärme, hält die Komponenten sauber, schützt sie vor Verschleiß und Korrosion und erhöht damit Leistung und Lebensdauer der Maschinen.

Bewährt unter extremen Bedingungen
Die intensive zweijährige Testphase unter realen Bedingungen zeigte, dass die PALFINGER-Öle die Leistung erhöhen und sogar die Steuerbarkeit der Geräte verbessern: Insbesondere bei herausfordernden Einsätzen mit Temperaturen bis -30 Grad Celsius und unter harten Bedingungen. „Mit dem neuen Öl ist die Leistung meines Krans den ganzen Tag über konstant, auch wenn das Öl kalt ist. Das gesamte System läuft gleichmäßig und reibungslos“, bestätigt Kristoffer Szalach von K:S Kantranz i väst AB in Schweden.


Unerwünschte Nebeneffekte vermeiden
Von der Verwendung eines einzigen hochwertigen Schmierstoffs profitieren nachweislich alle Bereiche von der Produktion über den Aufbau bis hin zum Service. Unerwünschte Effekte, die beim Mischen verschiedener Arten von Hydraulikölen auftreten können, werden vermieden. Der Einsatz eines Öls verhindert zum Beispiel schlechte Luftabschneidung, Schaumbildung, Kavitation, Pumpenschäden, die verkürzte Lebensdauer von Dichtungselementen, schlechte Filtrierbarkeit und Geräuschbildung.

Biologisch abbaubar und nachhaltig
Das Portfolio an Schmierstoffen beinhaltet auch biologisch abbaubare Produkte. Für besonders umweltsensible Einsätze ist PALFINGER Hydraulic Oil BIO in vier Viskositätsklassen geeignet. Mit aschefreien Additiven gemischte vollsynthetische Ester sorgen für eine herausragende Kombination von Schmierleistung und Umweltverantwortung. PALFINGER Hydraulic BIO ist ECO-Label zertifiziert. Mit diesem höchsten Zertifizierungsniveau der EU schafft es den Spagat zwischen technischen und umwelttechnischen Herausforderungen.

Partner

Firmeninfo

PALFINGER GmbH

Feldkirchener Feld 1
83404 Ainring

Telefon: +49 (0) 8654/477-0