News IFAT Baumaschinen

Paal Baugeräte GmbH: Mit leistungsstarker Staubbindemaschine und Hydraulikmagneten auf der IFAT 2018

Auf der IFAT 2018 legt die Paal Baugeräte GmbH ihren Fokus auf Komponenten, Produkte und Technologien aus den Bereichen Recycling und Verschleiß sowie zu den Themen Staub- und Geruchsbindung.

Besonderes Highlight auf dem Stand FGL.810/23 im Freigelände ist die offizielle Europapräsentation der neuen, leistungsstärksten Staubbindemaschine der Marke EmiControls V22. Diese ist wesentlich kompakter, robuster und vor allem schneller als ihre Vorgänger. Am 14. Mai um 15 Uhr wird das Geheimnis gelüftet. Außerdem wird eine Staubbindemaschine auf dem Demo-Gelände zu sehen sein.

Neu ist auch die Erweiterung des Portfolios in den Bereichen Abbruch und Recycling, um die neuartigen und vielseitigen Hydraulikmagnete der Marke GI-DA. Auch bei diesem Produkt ist ein Aha-Effekt garantiert. Die Schrottscheren und Abbruchgreifer der Marke Stanley LaBounty sind ebenfalls Teil der Exponate auf der IFAT. Außerdem gibt es Neuigkeiten bei den Baggersägen der Marke Echidna. Laut Geschäftsführer Willy Paal lassen sich fast alle Materialien mit der Baggersäge bearbeiten.

Langjährige Partnerschaften der Paal Baugeräte GmbH mit den Firmen SSAB und ESCO zeugen von Verschleißschutz auf vielschichtigen Ebenen – hier kann auf 46 Jahre Erfahrung zurückgeblickt werden. „Wir stehen auf HARDOX!“ – So lautet das Motto des Paal-Teams, das als Wearparts-Partner über die Möglichkeiten im Verschleißblechbereich informiert.


www.paal-baugeraete.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss