News Baumaschinen

Neuheit: Der AVANT e5, ein vollelektrisch batteriebetriebener Kompaktlader

Als Weltleitmesse für die Baumaschinenbranche setzt die bauma auch in 2016 in allen Sparten Trends für die Zukunft. Für AVANT Tecno, finnischer Hersteller von Multifunktionsladern, bietet sich hier die internationale Plattform zur Präsentation der Neuheiten. Als innovatives Produkt findet der vorgestellte Prototyp, der elektrische Lader Avant e5, großes Interesse bei den Besuchern. Dieser alternative Antrieb zu den Diesel betriebenen Ladern bietet dem Anwender die gewohnte Qualität und Stabilität der Avant Maschinen mit dem für so manche Einsätze wichtigen Plusfaktor: emissionsfreier Betrieb für Innenbereich Anwendungen. Ebenso ist der nicht vorhandene Geräuschpegel etwas, was bei den Vorführungen auf dem Avant Demogelände fasziniert, hört man doch lediglich das Reiben und Kullern des Kieses – Stein an Stein. „Es klingt fast wie im Sciencefiction Film, die schaufelnde Maschine zu sehen, aber kein Motorgeräusch zu hören, nur die Steine…“ so beschreibt eine Kundin begeistert ihre Beobachtung.

Mit dem Avant e5 stellt Avant ein völlig neues, vollelektrisches mit Batterie betriebenes Lader-Konzept vor, welches der Größenklasse der Avant 500-Serie entspricht. Die Maschine hat Null Emissionen, arbeitet äußerst geräuscharm und bietet niedrige Betriebskosten. Der Lader e5 liefert in die gleichen technischen Fähigkeiten wie die bewährte 500 Serie und kann mit einer Vielzahl von Avant Anbaugeräten ausgerüstet werden.

Die Zusatzhydraulik für Anbaugeräte liefert 30l/min und die Hubkraft beträgt 850 kg, bei einem Eigengewicht von rund. 1.300 kg.

Eine solche batteriebetriebene Maschine ist besonders gut geeignet für Innenbereiche, in denen keine oder nur sehr wenig Belüftung möglich ist. Man kann die Maschine mit voller Kapazität in einem unbelüfteten Raum einsetzen, ohne emissionsbedingte Gesundheitsgefahren für den Betreiber oder die Mitarbeiter zu schaffen. Ein weiterer Vorteil einer batteriebetriebenen Maschine ist der extrem niedrige Geräuschpegel. Dies gibt dem Anwender die Möglichkeit, auch in Lärmschutzbereichen zu arbeiten oder dort, wo minimale Belastungen durch Betriebsgeräusche von Vorteil sind.

Die wichtigsten Kunden- und Anwendungsbereiche für eine batteriebetriebene Maschine sind im Allgemeinen Sanierungsbetriebe, Abbruch- und Bauarbeiten, industrielle Nutzung, Pferdebetriebe und Landwirtschaft. Viele dieser Kunden benötigen eine Maschine mit einem relativ kurzen Arbeitszyklus im Laufe eines Arbeitstages; daher ist die Laufdauer der Batterie mit einem Ladezyklus ein nicht so großes Thema für sie. Sie fahren auch oft in Innenräumen, wo emissionsfreier Betrieb eine große Rolle spielt, da die Abgase von Verbrennungsmotoren Gesundheitsrisiken für den Fahrer, die Mitarbeiter und für Tiere bedeuten können.

Der e5 ist mit einer 201Ah Blei-Säure-Batterie ausgestattet. Er verfügt über zwei separate Elektromotoren: ein 6 kW Motor zum Antrieb der Maschine und ein 2 kW-Motor für den Auslegerbetrieb des Laders und die Zusatzhydraulik.
Jani Käkelä, Gesellschafter der Muttergesellschaft Avant OY, erklärt bei der Vorstellung des innovativen Laders: „ Die Betriebszeit des Avant e5 variiert stark in Abhängigkeit von der Art der Arbeit, die er ausführt.“
Der Multifunktionslader verfügt über ein integriertes Batterieladegerät, welches es ermöglicht, überall dort, wo eine 220 Volt / 10 A-Steckdose zur Verfügung steht, die Batterie aufzuladen. Zudem ein weiterer Vorteil, der Lader muss nicht zum stationären Ladegerät gebracht werden. Mit entsprechender Kabellänge ist man deutlich unabhängiger. Käkelä erwähnt, dass der Lader auch bei in die Steckdose eingestecktem Kabel genutzt werden kann. Ein Battery Pack Austauschsystem wird in der Serienproduktion des Laders zur Verfügung stehen. Dieses ermöglicht den schnellen Wechsel der Batterien und gewährleistet einen kontinuierlichen Ganztagesbetrieb auch bei schweren und mittleren Einsatzbedingungen. Die Ladezeit des Akkus auf 100% der Batteriekapazität beträgt ca. 5 Stunden; eine 80%ige Ladung der Batteriekapazität dauert ca. 3 Stunden.

Der Serienstart für den vollelektrisch betriebenen AVANT e5 wird im April 2017 sein.

FIRMENINFO

AVANT TECNO Deutschland GmbH

Einsteinstrasse 22
64859 Eppertshausen

Telefon: 06071/980655
Telefax: 06071/980453

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss