Partner

Neuer Schredder von HAMMEL – Zerkleinerer VB 750 DK L.V. mit Neodym-Magnet

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Hammel Recyclingtechnik

Die HAMMEL Recyclingtechnik GmbH präsentiert eine neue Schredder-Generation – den HAMMEL Vorbrecher Type VB 750 DK Long Version als Nachfolgemodell zum Bestseller Typ VB 750 DK. Was die Maschine auszeichnet, ist das modifizierte Hackwerk mit zwei Meter langen Zerkleinerungswellen. Sperriges, großvolumiges Aufgabegut wie z.B. Spanplatten und Sperrmüll wird noch besser eingezogen und kann problemlos auch bei Radlader-Beschickung zerkleinert werden.

Die ineinandergreifenden Messer der verlängerten Werkzeugwellen sind so konzipiert, dass eine multifunktionale Zerkleinerung von Altholz- und Frischholz, Wurzelstöcken, Bahnschwellen, Sperr-, Gewerbe- und Hausmüll sowie in der Aufbereitung von Altreifen und Aluminium möglich ist. Damit antwortet die Firma auf die Marktbedürfnisse der Kunden, die heutzutage nicht nur ein spezifisches Material zerkleinern, sondern universell arbeiten möchten.


Neukonzipiertes Austragsband

Für die Separierung von FE-Metallen wird ein Neodym-Magnet eingesetzt. Dieser ist in modifizierter Position am Austragsband installiert und ermöglicht eine bessere Metallabscheidung. Der Vorteil der leichten Bauweise des Neodym-Magnets ermöglicht, dass die Maschine im Gesamtgewicht gleichbleibt. Durch das neukonzipierte Austragsband wird eine Abwurfhöhe von ca. 4,60 Metern erreicht, so können großvolumige Materialhalden produziert werden, oder das Endprodukt kann direkt in Container oder Lastzüge gefördert werden.

Mit dem neuen CAT-C9.3-Stufe-V-Motor mit leistungsstarken 380 PS und aufgrund der Verwendung der neuesten Hydraulik-Generation, erreicht der Zerkleinerer noch mehr Durchsatzleistung. Derzeit befindet sich die Maschine auf Demo-Tour und wird anhand verschiedenster Materialien getestet. In Kürze werden auch die Zerkleinerungsmodelle VB 750 D (semimobile Hakenliftvariante) und VB 750 E (stationäre Elektrovariante) auf die „Long Version“ umgestellt und kommen zeitnah auf den Markt.

Partner

Firmeninfo

HAMMEL Recyclingtechnik

Leimbacher Straße 130
36433 Bad Salzungen

Telefon: +49 36 95 /69 91 0
Telefax: 0 36 95 / 69 91 23