News Kehrmaschinen

Neuer Geschäftsführer des Fachverbandes Reinigungssysteme im VDMA und der Section Cleaning in EUnited

Dr. Peter Hug hat von Dipl. Ing. Winfried Brandt die Geschäftsführung des Fachverbandes Reinigungssysteme im VDMA und des Europäischen Branchenverbandes EUnited Cleaning übernommen. Hug ist Wirtschaftswissenschaftler und bringt langjährige Erfahrungen aus allen Facetten des deutschen und internationalen Verbandsgeschäfts mit. Er war zuvor Stellv. Geschäftsführer des Fachverbandes Bau- und Baustoffmaschinen und Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Erdbaumaschinen im VDMA. In diesem Rahmen war der 45-jährige in hohem Maße in Volumen- und Wachstumsmärkten weltweit aktiv. Daneben war er zeitweise auch für andere Branchen tätig, so z. B. Landtechnik, Bergbaumaschinen und Kommunaltechnik.

Hug stammt aus dem badischen Endingen und lebt seit 15 Jahren in Hessen. Kernstücke der Tätigkeiten im Fachverband Reinigungssysteme im VDMA soll neben wirtschaftlichen und technischen Schwerpunktthemen auch die Darstellung der Branche gegenüber Politik, Kapitalgebern und Öffentlichkeit sein. Weiterhin dazu gehören Statistikdienstleistungen und Marktanalysen oder technisches Lobbying. Im europäischen und internationalen Umfeld werden die Arbeitsschwerpunkte auf den Gebieten der globalen Messepolitik, dem Thema Märkte und Statistik als auch der technischen Interessenvertretung insbesondere bezüglich europäischer Richtlinien liegen.

Die Vernetzung des Verbandes innerhalb des VDMA soll genutzt und die verbandliche Zusammenarbeit im Interesse der Mitglieder auch außerhalb des VDMA weitergeführt werden.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss