News

Neue Lader-Serie 700 festigt Bobcat's Marktführerschaft

Mit Einführung der neuen Kompaktlader-Modellreihe wird die neue Produktgeneration um drei Modelle erweitert und Bobcat’s führende Stellung auf dem Markt für Kompaktlader weiter gestärkt.  Die neuen Lader, alle mit vertikalem Hubarm, weisen verschiedene neue Merkmale und Verbesserungen auf, die den Einsatzbereich für Kompaktlader erheblich erweitern. 

Zur 700er Serie gehören ein neuer Kompaktlader, der S770, der neue Kompakt-Raupenlader, T770 und ein neuer Lader mit Allradlenkung (AWS), der A770. Diese Lader reihen sich zwischen den Modellen der mittelgroßen 600er Serie und den bisher größten Ladern der 2010 eingeführten 800er Reihe ein. Angetrieben von einem Kubota V3800-DI-T-E3 Dieselmotor mit 68,6 kW und einer Nenndrehzahl (SAE JI 995 Gross) von 2400 U/min, ersetzen der S770, T770 und A770 jeweils die Modelle S300/S330, T300/T320 und A300. Alle drei neuen Lader bieten neben höheren Nutzlasten auch eine höhere Motor- und Hydraulikleistung und lassen sich dadurch für neue, anspruchsvollere Anwendungen einsetzen.  

Der S770 Lader hat ein Betriebsgewicht von 4162 kg, eine fahrbare Nutzlast von 1569 kg und eine Kipplast von 3137 kg.  Der T770 Kompakt-Raupenlader hat eine fahrbare Nutzlast von 1611 kg und eine Kipplast von 4602 kg. Der T770 Lader hat ein Betriebsgewicht von 4683 kg.  Der A770 AWS-Lader hat ein Betriebsgewicht von 4291 kg, eine fahrbare Nutzlast von 1550 kg und eine Kipplast von 3100 kg.

Abgesehen von mehr Kraft und Leistungsfähigkeit bietet die Lader der neuen Modellreihe 700 Verbesserungen hinsichtlich Sicht, Komfort und Zuverlässigkeit.  Alle drei Modelle haben eine Höhe von 2065 mm, eine Länge (inkl. Schaufel) von 3597 mm und eine Ausschütthöhe von 2649 mm.  Der S770 und der A770 haben eine Breite von 1832 mm ohne Schaufel, der T770 im Vergleich dazu eine Breite von 1981 mm über den Raupen. 

Die Modelle S770, T770 und A770 haben einige innovative Merkmale gemeinsam, die alle Bobcat-Lader der neuen Generation kennzeichnen.  Dazu gehört vor allem das Design der geräumigen neuen Premium-Kabine mit folgenden Merkmalen:

• Die neue, weiter nach vorn gerückte Position bietet 30% mehr Rundumsicht für den Fahrer

• Bessere Sicht nach vorn dank eines 45% größeren Türfensters

• Erheblich bessere Sicht dank größerer Dach-, Seiten- und Heckfenster

• 50% höhere Lichtleistung der Arbeitsscheinwerfer

• Umfangreiche Einstellmöglichkeiten bei Sitz und Federung für maximalen individuellen Komfort

• Einstellbare SJC-Joysticks in den Armlehnen

• Branchenbeste Druckkabine verbessert die Klimatisierungsleistung um 35%

• Verbesserter Hydraulikkomfort dank neuer Dämpfer in den Hubzylindern

• Radiovorbereitung, 12-V-Steckdose zum Aufladen von Handy/MP3-Player/iPod

•  Getränkehalter und zusätzliche Ablagefächer

•  Neue farbige Deluxe-Instrumententafel (optional)     

Wie alle Lader der neuen Generation überzeugen auch die Modelle der 700er-Serie durch kürzere Taktzeiten, höhere Produktivität und mehr Leistungsfähigkeit der Anbaugeräte.

•    Dank einer um 15 bis 20% höheren Traktion bieten die Lader dieser neuen Generation mehr Schub- und Grableistung. 

•    Die Effizienz der Standard-Zusatzhydraulik wurde um mehr als 30% erhöht und steigert dadurch die Leistungsfähigkeit von Anbaugeräten. Der Hydraulikfluss wurde um 11% oder 9 l/min erhöht. Der Pumpendruck wurde um fast 14 bar erhöht, während der Gegendruck des Hydrauliksystems um 7 bar reduziert wurde.

•    Die höhere Hydraulikleistung ermöglicht kürzere Taktzeiten mit einem um 18% schnelleren Aus-/Einkipp-Zyklus.

•    Die optionale Hochleistungshydraulik (151 l/m) wurde optimiert, indem sichergestellt wurde, dass der Spitzendurchsatz nahe der Nennlast des Motors liegt, was zu einer besseren Kraftstoffausnutzung und Motorkühlung führt. 

•    Ein größerer Doppelkraftstofftank ermöglicht längere Arbeitsintervalle zwischen den Tankstopps.

•    Das Kühlpaket ist dasselbe wie bei den neuen größeren Ladermodellen S850 und T870. Die Kühlkapazität konnte dank eines größeren Lüfters und einer effizienteren Konstruktion des Lüftergehäuses gesteigert werden. Es besteht nun vollständig aus Aluminium, um eine optimale Wärmeableitung und bessere Korrosionsbeständigkeit sicherzustellen. Die Abschirmung hat jetzt dünnere Kühlrippen, ähnlich denen bei einem Rasenmäher. 

Die hydraulischen Schnellkupplungen sind geschützt im Hubarm integriert.  Ein integrierter Stoßfänger schützt das Heck. Die Lader der Modellreihe 700 überzeugen durch exzellente Wartungsfreundlichkeit, dank eines leicht zugänglichen, kastenförmigen Luftfilters, eines quer eingebauten Motors und einer seitlich öffnenden Hecktür.  Dank einer Schwenkvorrichtung lassen sich Öl- und Wasserkühler leicht reinigen. Das Hydrauliköl wird auf bis zu 10 Mikrometer gefiltert, so dass Verunreinigungen weitgehend ausgeschlossen sind.

Mehr Informationen über Bobcat und Bobcat Produkte finden Sie auf unserer Website www.bobcat.eu

Technische Daten

Bobcat S770 Kompaktlader

• Fahrbare Nutzlast (ISO 14397-1): 1.569 kg

• Kipplast (ISO 14397-1): 3.137 kg

• Betriebsgewicht: 4.162 kg

• Hubweg: vertikal

• Höhe: 2.065 mm

• Breite mit Standardschaufel:1.880 mm

• Länge mit Standardschaufel: 3.597 mm

• Höhe bis Schaufelzapfen: 3.353 mm

• Maximale Fahrgeschwindigkeit 19,8 km/h

• Standard-Hydraulikfluss / Hochleistungsfluss: 87,1 l/min / 151 l/min

• Motor: Kubota V3800 DI-TE3 Stufe IIIA 68,6 kW

 
Bobcat T770 Kompakt-Raupenlader

• Fahrbare Nutzlast (ISO 14397-1): 1.611 kg

• Kipplast (ISO 14397-1): 4.602 kg

• Betriebsgewicht: 4.683 kg

•  Hubweg:vertikal

• Höhe:2.065 mm

• Breite mit Standardschaufel: 2.032 mm

• Länge mit Standardschaufel: 3.597 mm

• Höhe bis Schaufelzapfen: 3353 mm

• Maximale Fahrgeschwindigkeit: 17,2 km/h

• Standard-Hydraulikfluss / Hochleistungsfluss: 87,1 l/min / 151 l/min

• Motor: Kubota V3800 DI-TE3 Stufe IIIA 68,6 kW

 

Bobcat A770 Kompaktlader mit Allradlenkung

• Fahrbare Nutzlast (ISO 14397-1):1.550 kg

• Kipplast (ISO 14397-1): 3.100 kg

• Betriebsgewicht: 4.291 kg

• Hubweg: vertikal

• Höhe: 2.065 mm

• Breite mit Standardschaufel: 1.880 mm

• Länge mit Standardschaufel: 3.597 mm

• Höhe bis Schaufelzapfen: 3353 mm

• Maximale Fahrgeschwindigkeit: 19,8 km/h

• Standard-Hydraulikfluss / Hochleistungsfluss: 87,1 l/min / 151 l/min

• Motor: Kubota V3800 DI-TE3 Stufe IIIA   68,6 kW

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss