Top-News

Neue Generation – DELTRAK 50 und 61V3 von IRUS setzen Maßstäbe

Mit den beiden neuen funkgesteuerten Mähraupen DELTRAK 50 und 61V3 setzt IRUS seine vor mehr als 15 Jahren als Pionier begonnene Erfolgsgeschichte fort. Wie bereits im Jahre 2005 bei der ersten Version der Mähraupe DELTRAK, setzt IRUS wieder einmal Maßstäbe in diesem Bereich. Durch modernste, schadstoffarme DOOSAN-Dreizylinder-Common-Rail-Dieselmotoren, mit dem nach Aussagen des Herstellers höchsten Drehmoment in der 50- und 60- PS-Leistungsklasse, kommen die Motoren selten an ihre Leistungsgrenze. Hierbei werden die gesetzlichen Abgasvorschriften (EU Stufe V) vollumfänglich erfüllt. Für die Motor- und Hydraulikkühlung sorgt der serienmäßig verbaute Wendelüfter.

Einzeln ausfahrbare Raupenlaufwerke

Der optimale Betrieb von den Anbaugeräten wird durch eine Hochleistungshydraulik mit 80 l/min bei 350 bar gewährleistet. Ein optionaler Seitenverschub der Anbaugeräte ergänzt das Ganze perfekt. DELTA-Raupenlaufwerke mit cleverer Kettenführung und automatischer, hydraulischer Raupenspannung, gepaart mit hydraulisch einzeln ausfahrbaren Raupenlaufwerken, sorgen für die erforderliche Standsicherheit im Steilhang. Die Aufnahme der Anbaugeräte erfolgt über eine Schnellwechsel-Anbauplatte oder über Kuppeldreiecke zum werkzeuglosen Wechsel im Gelände.

Zur Leistungsübertragung aufs Anbaugerät dienen hydraulische Schraubkupplungen oder Multikuppler, welche für Drücke bis zu 460 bar ausgelegt sind. Drei doppelwirkende Zusatz-Hydraulikanschlüsse sorgen für nahezu grenzenlose Möglichkeiten von Anbaugeräten. Die Maschinen verfügen zudem über einen Schutz-/Überrollrahmen mit integrierten LED-Arbeitsscheinwerfern, und durch die komplett geschlossene Verkleidung aus Stahl (durchgehender Unterbodenschutz) werden sie auch bestens geschützt. Reduziertes Gewicht durch Verwendung von ultra-hochfesten Spezialstählen rundet die Sache ab.


 

FIRMENINFO

IRUS Motorgeräte GmbH

Industriegebiet Häuslerwasen 3
72393 Burladingen-Salmendingen

Telefon: 07126 9289 49 0
Telefax: 07126 9289 49 99

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn