News, Winterdienst

16. Oktober 2018

Neue Energieeffiziente Trocknung im Kondensationsverfahren

Neue Energieeffiziente Trocknung im Kondensationsverfahren

Ein Stadtamt in Schleswig-Holstein stattete kürzlich ihre Sozialräume mit der neuen Kondensationstrocknungstechnologie von WINTERSTEIGER aus. 209 Stück der effizienten Trocknungsschränke wurden montiert und trocknen die nasse Arbeits- und Einsatzkleidung der Mitarbeiter aus Straßeninstandhaltung, Kanalreinigung, Entsorgung, des Winterdienstes sowie der Müllwerker.

Technologie:

Die Kondensationstrocknung arbeitet effizient und ermöglicht ein Energieersparnis von bis zu 60 %. Die Schränke benötigen weniger als 9 kW Leistung. Ein weiterer Vorteil der neuen Technologie ist die Unabhängigkeit des Trocknungsergebnisses von der Raumtemperatur: die Trocknungsschränke können in nicht temperierten Räumen (bis zu 5°C) platziert werden und die Kleidung wird in nur 1 – 4 Stunden getrocknet. Außerdem werden durch die hygienische Trocknung im Schrank Keime reduziert und Gerüche neutralisiert.

Die praktischen Schränke sind mit separaten Handschuh- und Stiefeldüsen sowie einem Spezialkleiderbügel für die Arbeitskleidung ausgestattet. Das Zylinderschloss kann jederzeit durch ein elektrisches Schließsystem erweitert und mit einem Zeiterfassungssystem verknüpft werden. Die zentrale Steuerungseinheit der Spinde erlaubt eine einfache Programmierung der gewünschten Trocknungszyklen, bei der einerseits die Kleidung nach Dienstende getrocknet und andererseits morgens vor Schichtbeginn vorgewärmt werden kann.


Nach oben
facebook youtube twitter rss