News

Neue, elektronisch gesteuerte Akku-Astschere STIHL ASA 85

Professionelles Astschneiden im Handumdrehen

Das ist Vielfalt: Mit der Astschere STIHL ASA 85 erweitert das Waiblinger Unternehmen sein AkkuSystem um die inzwischen elfte Anwendung. Das präzise arbeitende Kraftpaket sorgt für saubere Astschnitte bis 45 mm Durchmesser. Unterschiedliche Öffnungsweiten der Klinge sind mühelos elektronisch wählbar. Selbst intensive Schneidarbeiten bei harten Hölzern gelingen mit diesem Werkzeug kraftschonend und in gleichmäßig hoher Qualität – wenn nötig acht Stunden am Stück. Solange liefert der Lithium-Ionen-Akku STIHL AP 180 volle Leistung.

Präzision, hohe Schnittgeschwindigkeit, kräftesparende Ergonomie, ausdauernde Akku-Leistung, bequeme Wartung und lange Lebensdauer: Die neue Akku-Astschere STIHL ASA 85 hat alles, was beim professionellen Einsatz zählt. Hauptanwendungsgebiete sind der Rückschnitt und die Pflege in Gärten, Parks und Baumschulen genauso wie in Weinbergen und Obstplantagen. Mit dem Akku AP 180 steht dafür ausreichend Energie für den Ganztageseinsatz zur Verfügung. Die ASA 85 kann aber auch mit allen anderen Akkus des STIHL AkkuSystems betrieben werden.

Präzision und Power – elektronisch gesteuert

Konsequent an den Bedürfnissen von Profinutzern ausgerichtet, setzt die STIHL ASA  85 ihre Kraft schnell und präzise in Schnitte bis zu 45 mm Ast-durchmesser um. Genügt ein kleinerer Durchmesser, können Anwender die Öffnung des Schneidkopfes elektronisch auf 70, 60 oder 50 Prozent reduzieren. Das spart Arbeitszeit und Akku-Energie. Mit einem kurzen Doppelklick am Schalthebel wird zur vollen Klingenöffnung zurückgewechselt.
Die Bedienung findet über das elektronische Steuergerät statt. Dort lassen sich auch die beiden Schneidmodi Impuls- und Proportionalschnitt einstellen. Beim Proportionalschnitt folgt die Klingenbewegung der Position des Hebels proportional – für maximale Schnittkontrolle. Beim Impulsschnitt schließt sich die Klinge direkt nach Betätigung des Hebels – ähnlich wie bei pneumatischen Astscheren.

Trage- und Bedienergonomie für den Dauereinsatz
Das Tragsystem zur Aufnahme des Akkus lässt sich bequem wie ein Rucksack tragen. Durch seine optimale Gewichtsverteilung entlastet es auch bei langen Arbeitseinsätzen die Rückenmuskulatur und schont die Kräfte. Das Steuergerät ist am Hüftgurt eingehängt und damit stets griffbereit. Akustische Signale zum Betriebszustand unterstützen den sicheren Umgang. An der Schere selbst sorgen vor allem der ergonomisch geformte Griff sowie die körpernahe Führung des Anschlusskabels für reibungslose und effiziente Arbeitsabläufe. Die neue STIHL ASA 85 ist für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen einfach und leicht zu bedienen. Praktisch: Fallen zwischendurch andere Arbeiten an, wird die Astschere bequem in einem Holster links oder rechts am Bein getragen.

Durchdachtes Servicekonzept für Qualität und lange Lebensdauer

Das Klingenspiel der STIHL ASA 85 lässt sich per Einstellmutter und Schlüssel präzise justieren. Das sorgt nachhaltig für eine Schnittqualität wie Profis sie erwarten. Die Klingenüberdeckung im Servicemodus ist zudem stufenweise elektronisch einstellbar. Klingenwechsel und Wartung gehen mit minimalem Aufwand von der Hand. Aus Aluminium gefertigt schützt das Gehäuse das Innere optimal vor Schmutz und erhöht damit die Lebensdauer.
 
Zusammen mit Tragsystem und Zubehör im Koffer ist die Akku-Astschere STIHL ASA 85 ab sofort im Fachhandel erhältlich.

www.stihl.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss