Partner

Neue Akku-Produktlinie von AS-Motor mit EGO Power-Unit

Lesedauer: min

Im Zuge der Entwicklung einer leistungsstarken Akku-Baureihe von Mähern und Wildkrautentfernern, kommt es zu einer Zusammenarbeit der Unternehmen AS-Motor und EGO. AS-Motor stattet seine Profimäher in der neuen Produktlinie AS-Motor Electric mit der Zukunftstechnologie Akku aus. Hierdurch entstehe die erste marken- und herstellerübergreifende Akku-Plattform im Profibereich, geht aus einer Meldung der Unternehmen hervor.

Im Anwendungsbereich der Akkus gebe es eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten. Hierzu zählen Heckenscheren, Laubbläser, Kettensägen, Freischneider und Rasenmäher. Zu den vier neuen Akku-Produktfamilien gehören der Allmäher, der Profi-Rasenmäher, ein Mulch-Rasenmäher und Wildkrautentferner.


Technische Eigenschaften

Konventionelle Benzinaggregate bis etwa 200 cm³ können aufgrund der Leistungsstärke des EGO-Elektroantriebs durch einen modernen, drehmomentstarken E-Antrieb ersetzt werden. Zudem sei der 56V-Arc-Lithium-Akku von EGO in fünf Kapazitätsgrößen erhältlich. Durch ein bogenförmiges Design mit großer Oberfläche und Kühlschlitzen, werde der Akku gegen Überhitzung geschützt. Im Gegensatz zu konventionellen, quaderförmigen Akkus, in denen die Zellen eng gebündelt werden, schnell überhitzen und abschalten, leite das patentierte Arc-Design die Wärme effektiv ab.

Jede einzelne Zelle sei von einem Keep-Cool-Phasenwechsel-Material umgeben, das Wärmeenergie absorbiere und erst dann wieder an die Umgebung abgebe, wenn der Akku zur Ruhe komme. Durch ein Power-Management-System, zu dem eine integrierte Software und Mikroprozessoren gehören, könne jede einzelne Zelle überwacht werden. Für weitere Sicherheit sorgen ein gummiertes Akkugehäuse sowie eine harzbeschichtete Elektronik, was im tragbaren Akku eine sehr hohe Energiekapazität ermögliche.

Partner

Firmeninfo

EGO Europe GmbH

Autenbachstraße 11
71711 Steinheim an der Murr

Telefon: +49 7144 2889-210