News

Neu STIHL Freischneider- und Motorsensen-Generation für Profis

Für starke Leistung auf großer Fläche.

Mit den neuen STIHL Freischneidern und Motorsensen für Wald- und Landschaftspfleger sowie für Landwirte und Straßenmeistereien gehen großflächige Mäh- und Ausputzarbeiten jetzt noch effizienter und ergonomischer von der Hand. Die neue Gerätegeneration wird von optimierten STIHL 4-MIX-Motoren angetrieben und überzeugt im professionellen Dauereinsatz mit zahlreichen durchdachten Details. Zur Wahl stehen insgesamt sechs Geräte: die Mittelklasse-Motorsensen STIHL FS 89, FS 91, FS 111 und FS 131, der starke und besonders vibrationsarme Freischneider FS 311 und das rückentragbare Modell FR 131 T für ein bequemes Arbeiten am Hang.

Wenn es richtig zur Sache gehen soll: STIHL läutet eine neue, leistungsfähige Gerätegeneration bei den Motorsensen und Freischneidern ein. Die sechs Modelle – STIHL FS 89, FS 91, FS 111, FS 131, FS 311 und FR 131 T – werden von einem optimierten STIHL 4-MIX-Motor mit bis zu 1,4 kW Leistung angetrieben. Er vereint die besten Eigenschaften von Zwei- und Viertaktantrieben mit dem Ergebnis einer hohen Leistung, einem angenehmen Klangbild auch bei Höchstleistungen sowie bester Umweltverträglichkeit durch die rückstandsarme Verbrennung des Kraftstoffs. Im Gegensatz zu konventionellen Viertaktern werden 4-MIX-Motoren wie Zweitakter mit einem Gemisch aus Benzin und Öl (Verhältnis 1 : 50) betankt. Durch die Gemischschmierung sind Bauteile wie Ölpumpe, Ölwanne und Ölfilter nicht erforderlich. Das spart nicht nur Gewicht, sondern macht auch Ölstandskontrolle und Ölwechsel überflüssig. Bereits das Starten der Geräte ist dank des cleveren 3-2-1-Start-Konzeptes mit automatischer Dekompression besonders einfach: Choke einlegen. Ziehen. Gas geben. Fertig. Selbst nach längeren Betriebspausen springt der Motor sofort an. Zudem setzt STIHL bei allen Geräten serienmäßig auf einen großen 0,7 l Kraftstofftank. Das reduziert die Arbeitsunterbrechungen für das Nachfüllen des Tanks und erhöht die Reichweite und die Wirtschaftlichkeit. Ausgeschaltet werden die Motorsensen und der Freischneider über einen praktischen Stopp-Taster, der – ebenso wie alle anderen Bedienelemente – im Multifunktionsgriff integriert ist. So muss für einen erneuten Warmstart kein Schalter mehr umgelegt werden.

Durchdachte Details für maximale Ergonomie und Effizienz

Die neuen 4-MIX-Motorsensen und -Freischneider sind serienmäßig mit leistungsfähigen Metallschneidwerkzeugen – Grasschneideblatt bzw. Dickichtmesser (FS 311) – ausgestattet. Sie lassen sich darüber hinaus mit zahlreichen anderen Schneidwerkzeugen jeweils optimal an die vielfältigen Pflegeaufgaben anpassen. Ein Werkzeugwechsel ist mit dem neuen selbsthaltenden Absteckstift, der die Getriebeabtriebswelle beim Abdrehen des Schneidwerkzeuges fixiert, schnell und einfach erledigt. Auch der Universalschutz wurde verbessert: Die neue Schürze lässt sich ohne Kraftaufwand montieren und demontieren und ist gerade einmal 10 mm hoch. Das erhöht die Bewegungsfreiheit beim Mähen unter niedrigeren Sträuchern oder Hecken. Für ermüdungsfreies Arbeiten auch bei Arbeiten größeren Umfangs sorgt das wirkungsvolle Antivibrationssystem. Puffer- und Federelemente reduzieren dabei die Übertragung von Motorschwingungen auf Hände und Arme. Die Geräte sind perfekt ausbalanciert und liegen dank der ergonomischen 2-Komponentengriffe auch bei längeren Arbeitseinsätzen sicher und bequem in der Hand. Die rückentragbare Motorsense FR 131 T besitzt einen praktischen Rundumgriff, die anderen fünf neuen Modelle sind mit einem Zweihandgriffsystem ausgestattet, der sich ab der FS 91 werkzeuglos an die Größe des Anwenders anpassen lässt.

Wartung und Service, so einfach wie noch nie

Die 4-MIX-Motoren sind sehr wartungsfreundlich. Sie sind mit einem leistungsfähigen Papierfilter mit langen Standzeiten ausgestattet, der sich mit wenigen Handgriffen kontrollieren und austauschen lässt. Auch der Ventiltrieb ist einfach zugänglich, so dass das Ventilspiel rasch neu eingestellt ist, was nicht nur den Aufwand für die Wartung niedrig hält, sondern auch die Kosten. Zudem ist die neue Motorelektronik diagnosefähig: So können im STIHL Fachhandel Systemdaten wie Betriebs- und Fehlerspeicher über ein Diagnosegerät zügig und komfortabel ausgelesen werden. Eventuelle Störungen sind innerhalb kürzester Zeit lokalisiert und können schnell behoben werden. Für den Profi bedeutet das minimale Ausfallzeiten und eine hohe Wirtschaftlichkeit.

Maßgeschneidert – für jeden Einsatz das passende Modell

Die neue Generation von STIHL Freischneidern und Motorsensen mit optimiertem STIHL 4-MIX-Motor bietet Profis für jeden Einsatzbereich eine passende Lösung.

STIHL FS 89 – komfortables Mähen von weitläufigen Wiesen

Die Motorsense STIHL FS 89 mäht größere Rasenflächen sauber und effizient.

STIHL FS 91 – kraftvoller Einsatz bei Gras und Gestrüpp

Die Motorsense STIHL FS 91 ist besonders robust ausgelegt – perfekt, wenn neben weitläufigen Mäharbeiten in zähem Gras auch Unkraut und Gestrüpp beseitigt werden muss. Das Zweihandgriffsystem lässt sich werkzeuglos an die Größe des Anwenders anpassen.

STIHL FS 111 – wiegt wenig, schafft viel

Mit einem 1,05 kW Motor verbindet die Motorsense STIHL FS 111 eine hohe Arbeitsleistung mit einem geringen Gesamtgewicht von nur 5,8 kg und erledigt große Mähaufgaben mit Leichtigkeit.

STIHL FS 131 – das leistungsfähige Leichtgewicht

Die Motorsense STIHL FS 131 wiegt 5,8 kg und sorgt mit einem 1,4 kW starken Motor für einen schnellen Arbeitsfortschritt. Die Motorsense empfiehlt sich für größere Flächenarbeiten in zähem Gras.

STIHL FS 311 – vibrationsarm für den Dauereinsatz 

Der Freischneider STIHL FS 311 ist mit einem 4-Punkt-Antivibrationssystem ausgestattet, das die Vibrationen an den Griffen auf ein Minimum reduziert – gerade bei längeren Arbeiten ein enormer Vorteil, da Kräfte und Gelenke geschont werden. Der Universalgurt STIHL ADVANCE PLUS mit Komfort-Haken erleichtert das Arbeiten vor allem während langer Einsätze und ermöglicht darüber hinaus ein besonders einfaches Anlegen und Lösen des Geräts.

STIHL FR 131 T – erleichtert das Arbeiten am Hang und an Böschungen

Das rückentragbare Modell STIHL FR 131 T ist ideal für das effiziente und wendige Mähen unter erschwerten Bedingungen an Hängen und Böschungen, beispielsweise Weinbergen, Obstplantagen oder Bergwiesen. Der Motor der FR 131 T wird kraftsparend auf dem Rücken getragen, was die Arbeit in schwierigem Gelände erleichtert. Der Schaft ist für einen einfachen Transport und eine platzsparende Lagerung teilbar.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss