Top-News Traktoren/Geräteträger

Multifunktionalität hat einen Namen: Multicar

Sie sind kompakt, sie sind wendig, sie sind leistungsstark und vielseitig.
Sie sind Profis, die Profis im Einsatz für eine saubere Umwelt rundum unterstützen. Sie hören auf den Namen Multicar und sind zu jeder Jahreszeit unermüdlich im Einsatz.

Diese Geräteträger und Transporter machen ihrem Namen alle Ehre.
Es gibt kaum ein Einsatzgebiet, das ein Multicar nicht beherrscht. An drei Anbauräumen lassen sich über 300 am Markt erhältliche An- und Aufbaugeräte einfach anbringen. Die Einsatzgebiete sind entsprechend breit gestreut. Kehren, Schwemmen, Wildkraut beseitigen, Hochdruckreinigung. Auch Ölspurbeseitigung, Sinkkasten reinigen oder Arbeiten mit Hubarbeitsbühne. Dann der Winterdienst, von Pflug und Streuer bis zur Schneefräse. Oder die Entsorgung von Laub und Abfall. Ebenso wie die Grünpflege mit Mähen, Hecken schneiden, Baumschnitt häckseln und Gießen. Und die Straßenunterhaltung, vom Leitpfosten- und Schilderwaschen über die Bankettpflege bis hin zur Straßenreparatur mit Asphaltpatcher oder Heißmischgut aus einem Asphalt-Thermo-Container. Und last but not least, das Transportieren mit Dreiseitenkipper, Absetzkipper, Anhänger – auch in Kombination mit einem Ladekran.

Um nur einige zu nennen.

Kompakt, wendig und leistungsstark

Wer sich für einen Multicar entscheidet, hat die Wahl zwischen vier Baureihen:

  • Multicar M31 Euro VI
  • Multicar M27
  • Multicar TREMO und
  • Multicar FUMO mit Doppelkabine.

Multicar M31 Euro VI, Multicar FUMO und Multicar M27 zählen mit ihren 1,63 m Breite zu den kompakten Geräteträgern und Transportern. Sie sind auf der Straße, auf Radwegen und in Fußgängerzonen zuhause.

Der Multicar TREMO legt in Sachen Schlankheit mit einer Breite von nur 1,32 m noch einen drauf und ist ideal auch für den Einsatz auf Gehwegen. Kombiniert mit Allradlenkung rangiert er mit einem Wenderadius von gerade mal 3,1 m auch in den engsten Bereichen.

Innerhalb jeder dieser Baureihen werden mehrere Modellvarianten geboten, die sich vor allem durch vier Merkmale unterscheiden:

  • Kurzen oder langen Radstand
  • 4x2 oder 4x4-Antrieb
  • Ein zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 5,7 Tonnen
  • Optimale hydraulische Leistungsparameter, von der Elektrokipphydraulik mit 5 l/min bei max. 150 bar bis hin zur Hochdruck-Komforthydraulik mit Summenschaltung mit bis zu 144 l/min und bis zu 300 bar.

So kann für jedes Einsatzkonzept das passende Modell gefunden werden.

Komfortabel und sicher

Alle Baureihen sind komfortabel ausgestattet und entsprechen höchsten ergonomischen Gesichtspunkten. Sie bieten ein großes Platzangebot und ermöglichen aufgrund ihrer tief heruntergezogenen Scheiben beste Sicht auf Geräte und Umgebung. Das Flaggschiff, der Multicar M31 Euro VI, darf darüber hinaus das DEKRA-Siegel für geprüften Insassenschutz nach ECE-R29-Richtlinie tragen.

Umweltfreundlich

In Bezug auf die Umwelt gehen alle Multicar-Baureihen mit gutem Beispiel voran. Umweltfreundliche Motoren, flachdichtende, tropffreie Hydraulikkupplungen und recyclebare Materialen sind nur einige der nachhaltigen Tatsachen.

Intelligente Finanzierungskonzepte

In die Entscheidung für den dafür passenden Maschinen- und Fahrzeugpark müssen neben den Investitionskosten auch weitere Faktoren berücksichtigt werden, wie zum Beispiel Finanzierungs- oder Instandhaltungskosten. Hako hat seinen Service auf die besonderen Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet. Intelligente Finanzierungskonzepte mit Nutzungsalternativen wie Leasing, Miete, Saisonmiete, Mietkauf oder Rental ermöglichen eine risikofreie Anschaffung bei größtmöglicher Flexibilität. Um die Verfügbarkeit der Fahrzeuge und Maschinen zu gewährleisten, setzt das Unternehmen auf ein eigenes flächendeckendes Händler- und Servicenetz inklusive mobilem Service. So sind die Fahrzeuge auch im Fall der Fälle schnell wieder im Einsatz.

FIRMENINFO

Hako GmbH

Hamburger Straße 209-239
23843 Bad Oldesloe

Telefon: +49 (04531) 806 0
Telefax: +49 (04531) 806 338

Video

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss