Top-News Grün-/Flächenpflege Traktoren/Geräteträger

Multicar TREMO: Der schonende Grünflächenpfleger

Friedhöfe sind im Wandel begriffen. Aus schlichten Ruhestätten werden lebendige Orte der Ruhe. So werden zum Beispiel mehr und mehr historische Friedhofsanlagen zur öffentlichen Grünflächen umgestaltet, innerhalb derer Grabdenkmale vom ursprünglichen Charakter der Anlage zeugen. Für die Pflege dieser verwunschenen Grünflächen benötigt man Maschinen, die mehr können, als „nur“ mähen. Wie zum Beispiel den Multicar TREMO aus dem Hause Hako.

Der Multicar TREMO ist ein Schmalspurgeräteträger, der - mit unterschiedlichsten Werkzeugen bestückt - vielseitige Aufgaben erfüllen kann. Ausgestattet mit einem Sichelmähwerk oder einer Mäh-Saug-Kombination, die das Schnittgut gleichzeitig aufnimmt, ist er ideal für das Mähen großer und kleiner Grünflächen. Das Fahrzeug geht dabei sehr behutsam mit dem Untergrund um. Zusätzlich ausgestattet mit speziellen Rasenreifen werden auch sensible Rasenflächen noch weiter geschont.

Dieser multifunktionale Geräteträger ist äußerst wendig. Mit optionaler Allradlenkung lässt er sich passgenau und feinfühlig um Bäume, Sträucher oder sonstige Hindernisse auf den Rasenflächen rangieren. So muss der Bediener kaum noch mit handgeführten Geräten nacharbeiten.

Ideal für den Friedhofseinsatz ist auch die Transportkapazität des Multicar TREMO. Mit der rund 1,8 mal 1,3 m großen Pritsche kann man nicht nur Rechen, Trimmer oder Erde transportieren, sondern auch Schnittgut und Abfall entsorgen. Mit 3,5 bis 5 t zulässigem Gesamtgewicht lässt das Fahrzeug viel Spielraum für die Zuladung.

Flexibilität zeigt der Schmalspurgeräteträger außerdem in seiner Multifunktionalität. An seine drei Anbauräume lassen sich die unterschiedlichsten Werkzeuge in Minutenschnelle anbauen.

Danach kann man mit diesem Fahrzeug zum Beispiel auch die Blumen gießen, Laub beseitigen oder Schnee räumen.

Der Multicar TREMO unterstreicht seine Sensibilität für dieses besondere Umfeld darüber hinaus mit seinen grünen Werten. Sowohl im Fahr- als auch im Arbeitsmodus ist er äußerst leise. Aufgrund seiner umweltfreundlichen Motorentechnologie punktet er mit geringen Emissionswerten. Biologisch abbaubares Hydrauliköl und tropffreie, flach dichtende Hydraulikkupplungen sorgen dafür, dass auch beim Gerätewechsel keine Gefahren für die Umwelt bestehen.

FIRMENINFO

Hako GmbH

Hamburger Straße 209-239
23843 Bad Oldesloe

Telefon: +49 (04531) 806 0
Telefax: +49 (04531) 806 338

Video

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss