Top-News Traktoren/Geräteträger

Multicar TREMO Carrier: einer der schmalsten Absetzkipper der Welt

Darf’s ein bisschen schlanker sein?

TREMO Carrier, der vielseitige Schmalspurgeräteträger der Marke Multicar, trifft mit einem neuen Aufbau eine Marktnische, die immer mehr an Bedeutung gewinnt. Mit nur 1,30 Meter Aufbaubreite hat der Gerätepartner Meier-Ratio einen Absetzkippaufbau entwickelt, der sich ideal an die Fahrzeugbreite anpasst. Gemeinsam mit diesem Aufbau und einer entsprechend schmalen Sondermulde entsteht ein komfortables Entsorgungs- und Transport-Gespann, dem es praktisch nirgendwo zu eng wird. In engen Parkanlagen, Reihenhaussiedlungen oder auch auf Friedhöfen fällt das Rangieren mit dem TREMO Carrier leicht. Die optionale Allradlenkung bietet ein weiteres Plus an Beweglichkeit. Insgesamt steht er seinen großen Brüdern in nichts nach: Von der Unterfluraufnahme bis zur Hochentleerung beherrscht er das ganze Programm.

Der TREMO Carrier brilliert nicht nur durch seine Idealmaße. Er bietet daneben auch eine große Portion Kraft und Stärke, um die schweren Lasten zu meistern. Den Absetzkippaufbau treibt er mit bis zu 210 bar bei 2 x 58 Liter Volumenstrom an. Mit einer Nutzlast von bis zu 1,47 Tonnen bietet er ausreichend Spielraum für die Ladung, die in der bis zu einem Kubikmeter fassenden Schüttmulde transportiert werden soll. Und mit seinem 75 kW (102 PS) starken 2-Liter-Turbodiesel bringt er seine schwere Last auch noch sehr lässig ans Ziel.

Im Arbeitseinsatz zeigt dieser kompakte Schmalspurgeräteträger sich gerne auch von seiner feinfühligen Seite. Sein stufenloser hydrostatischer Fahrantrieb ermöglicht es dem Fahrer, die Fahrstufen auch unter Last zu schalten – elektronisch gesteuert, versteht sich. Im Transportmodus lässt er sich vorwärts und rückwärts bequem und stufenlos mit 0 bis 50 km/h beziehungsweise 0 bis 25 km/h an seinen Absetzplatz rangieren. Ideal, gerade wenn es besonders eng wird.

Ebenso sensibel geht der TREMO Carrier auch mit der Umwelt um. Sein Euro 5-Motor mit Partikelfilter im geschlossenen System sorgt für freie Fahrt in allen Umweltzonen. Er entspricht außerdem dem gegenwärtig anspruchvollsten europäischen EEV-Abgasstandard.

www.multicar.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss