News Grün-/Flächenpflege

Müthing Heck-Seitenmulchgeräte MU-FM/S für Schlepper bis 45 PS

Im Rahmen der demopark hat die Firma Müthing das erste Gerät aus der Nullserie der Heck-Seitenmulchgeräte MU-FM/S für Schlepper bis 45 PS an seine neuen Besitzer übergeben.

Im Bild von links: Wolfgang Bilz (stellvertretender Bürgermeister Deutschneudorf), Dr. Michael Müthing (GF Fa. Müthing), Carsten Oswald (Aussendienstmitarbeiter Fa. Kurzenknabe), Astrid Fiedler (GF Fa. Kaden), Stefan Schröder (VL Fa. Müthing), Heinz Kempusz (Benutzer des neuen Müthing Mulchers), Heinz Kaden (Seniorchef Fa. Kaden)
Im Bild von links: Wolfgang Bilz (stellvertretender Bürgermeister Deutschneudorf), Dr. Michael Müthing (GF Fa. Müthing), Carsten Oswald (Aussendienstmitarbeiter Fa. Kurzenknabe), Astrid Fiedler (GF Fa. Kaden), Stefan Schröder (VL Fa. Müthing), Heinz Kempusz (Benutzer des neuen Müthing Mulchers), Heinz Kaden (Seniorchef Fa. Kaden)

Von den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und dem großen Verschiebebereich des Gerätes konnte sich die Gemeinde Deutschneudorf im Erzgebirge bereits im Mai bei einer Vorführung überzeugen.

Für das entgegengebrachte Vertrauen bedankt sich Geschäftsführer Dr. Michael Müthing schon heute persönlich bei der Geschäftsführerin des ISEKI Stützpunkt Firma Kaden, Frau Astrid Fiedler und dem stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Deutschneudorf, Herrn Wolfgang Bilz.

Nachdem die demopark Messeneuheit MU-FM/S während der Ausstellungstage gut angenommen wurde und die Erstserie bereits vergriffen ist, läuft momentan die Produktion der 2. Serie. Das Heck-Seitenmulchgerät ist in Arbeitsbreiten 1,20 m - 1,60 m verfügbar und zeichnet sich durch die bewährte Müthing Anfahrsicherung mit Raumlenkerstange aus. Auch diese Gerätereihe ist mit der patentierten Kurzhäckselleiste System "Haifischflosse" ausgerüstet.

www.muething.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss