Partner

MU-COLLECT – handliches „Universalgerät“

Lesedauer: min

Mit dem MU-COLLECT-Vario hat Müthing ein vielseitiges Mulchgerät im Sortiment, das sich in verschiedenen Bereichen der Arealpflege einsetzen lässt. Hierzu zählen städtische Grünanlagen und Parks sowie Sport-, Spiel- und Golfplätze, geht aus einer Pressemitteilung des Herstellers hervor. Das Gerät lasse sich an diverse Trägerfahrzeuge und Traktoren mit Motorleistungen zwischen 20 und 40 PS anbauen und ist mit 140 oder 160 cm sehr agil und handlich im Umgang. Alternativ ließe sich der MU-COLLECT auch hydraulisch antreiben, hierfür stehen Antriebe mit Volumenströmen von 30 bis 70 l/min zur Verfügung. Für die verschiedenen Hersteller hat Müthing zudem diverse Anbauteile im Programm.

Der MU-COLLECT kann nicht nur zum klassischen Mulchen eingesetzt werden, sondern bei Bedarf auch das Mulchgut in nur einem Arbeitsgang mit aufsammeln. Es gebe zudem die Möglichkeit, das Gerät vor Ort mit nur wenigen Handgriffen von Mulchen auf Sammeln umzubauen. Des Weiteren sind über die Stützwalze und die vorlaufenden Stützräder Schnitthöhen von zehn bis 50 mm einstellbar. Um das Gerät noch flexibler und ganzjährig einsetzen zu können, sei auch eine Ausrüstung mit Vertikutiermessern möglich. Folglich können Mulcher und Trägerfahrzeug neben den ganzjährigen Mäharbeiten auch für Vertikutierarbeiten im Frühjahr genutzt werden. Neben diesen typischen Arbeiten eigne sich das Gerät auch zum Laubsammeln im Herbst, sodass eine annähernd ganzjährige Auslastung gewährleistet sei.


Vielseitig einsetzbar

Für den Einsatz auf kleinen Flächen und für den Betrieb an kleinen Trägerfahrzeugen ist die Grundmaschine mit Arbeitsbreiten von 120 bis 200 cm verfügbar. Die MU-E-Serie lasse sich dank der verschiedenen Ausbaustufen individuell für unterschiedliche Flächenstrukturen, Arbeitsfelder und Anforderungen ausstatten. Dies zeige sich besonders beim Einsatz in der Sportplatzpflege. Durch die einzigartige Höhenverstellung der Stützwalze, lasse sich die Schnitthöhe des Gerätes zügig in einem Bereich von 15 bis 75 mm stufenlos verstellen. Die einschwenkbare Kurzschnittklappe könne beispielweise in der Sportplatzpflege eingesetzt werden, wodurch die Sogwirkung des Gerätes erhöht werde. Der Effekt ist ein sehr gleichmäßiger Schnitthorizont, da auch liegendes oder niedergefahrenes Gras vor dem Schnitt „aufgestellt“ wird. Beim Mulchen von höherem Material mit viel Masse, lasse sich die Klappe mit wenigen Handgriffen wieder einschwenken, und das Gerät bearbeite somit auch größere Mengen effizient und zügig.

Partner

Firmeninfo

Müthing GmbH & Co. KG Soest

Am Silberg 23
59494 Soest

Telefon: +49 (0) 2921 96510