News Messen/Veranstaltungen

Messe München International startet mit IFAT INDIA

- Neue Umwelttechnologiemesse für den indischen Markt

- Die erste IFAT INDIA findet von 24. bis 26. Oktober 2013 im Bombay Convention

& Exhibition Centre (BCEC) statt Exhibition Centre (BCEC)

Im Rahmen der Neuausrichtung ihrer Auslandsstrategie baut die Messe München International mit einer neuen Veranstaltung in Indien ihr internationales Netzwerk im Umwelttechnologiesektor weiter aus: Die erste IFAT INDIA findet von 24. bis 26. Oktober 2013 im BCEC (Mumbai) statt. Für die Premierenausgabe des indischen Ablegers rechnen die Organisatoren der Veranstaltung, die Messe München und deren Tochtergesellschaft MMI India, mit zirka 100 Ausstellern, 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und 6.000 Besuchern.

Eugen Egetenmeir, Geschäftsführer der Messe München International: „Der indische Markt für Umweltservices soll bis zum Jahr 2013 auf ein Gesamtvolumen von 3,2 Milliarden Euro ansteigen. Die zunehmende Urbanisierung und das wachsende Umweltbewusstsein in Indien führen zu einem vermehrten Bedarf an modernen Umwelttechnologien und Umweltservices. Hier werden wir ansetzen.“

Die Messe München veranstaltet mit der weltgrößten Umwelttechnologiemesse IFAT ENTSORGA in München und der IE expo in Schanghai bereits zwei etablierte Branchenveranstaltungen. Mit der IFAT INDIA wird eine zusätzliche internationale Plattform in einem aufstrebenden Markt geschaffen.

Weitere Informationen unter www.ifat.de/ifatindia

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss